April 11, 2021

Die Markensaga: Nicholas Kirkwood

Nicholas Kirkwood wurde 1978 in England geboren. Er besuchte die renommierte Saint Martin's School, an der der Schöpfer Alexander McQueen und Richard Nicoll, der Direktor für Frauenkreation bei Cerruti, sowie das Cordwainers College teilnahmen, an dem der Schöpfer Jimmy Choo studierte. Nach seinem Abschluss im Alter von 20 Jahren arbeitete er für den Modedesigner Phillip Treacy, der dafür bekannt ist, mit den größten Modehäusern zusammenzuarbeiten: Chanel, Valentino oder Givenchy. Nicholas Kirkwood ist ehrgeizig und möchte einen neuen Stil kreieren, ungewöhnlich und modern, den niemand kennt. Nicholas Kirkwood startet seine erste Kollektion von Schuhe im frühjahr 2005 wird seine namensgebende marke geboren.
 

Nicholas Kirkwood : ein Künstler
Die Modelle, die er herstellt, sind alle handgefertigt. Die meisten von Schuhe werden als Kunstwerke gesehen, die direkt ins Museum gelangen könnten. Außerdem Nicholas Kirkwood gewinnt den ersten Platz 2005 beim Condé Nast Preis. Seit der Gründung seiner Marke, Schuhe glamouröser als die anderen haben einen unglaublichen Erfolg. schnell, Nicholas Kirkwood lanciert seine zweite Kollektion, die sich um den Barockstil und die aggressive Seite kümmert und dabei feminin bleibt. Die größten Modenamen sprechen diesen Schöpfer an: die Schwestern Chloe, Zac Pos oder Rodarte. Im Jahr 2009 integrieren diese Schöpfer die Schuhe von Nicholas Kirkwood bei ihrer Parade. Der Stylist wurde der zweite Christian Louboutin, ein für seine Schuhe mit roter Sohle berühmter Designer. Ohne Zweifel Stilettos stehen an der Spitze ihres glamourösen Stils und ihrer ausdrucksstarken Linien, die nicht gleichgültig bleiben. die Schauspielerin Sarah Jessica Parker lass nicht los Stilettos von Nicholas Kirkwood. Sie kombiniert sie perfekt Schuhe auffälliges blaues Wildleder-Plateau mit einem Kleid, einem Rock oder einer schmalen Jeans. die Schuhe zähme alle Outfits. Im Jahr 2010 Nicholas Kirkwood ist der Schöpfer des Jahres bei den British Fashion Awards, die von Claudia Schiffer, dem berühmten Model, verliehen werden.

 

Alices Schuhe
Nicholas Kirkwood begeistert immer mit seinem futuristischen und raffinierten Stil. Um die Geschichte von Lewis Caroll zu würdigen, stellte sich der Schöpfer ein Paar vor Schuhe für Alice im Wunderland. Dieses unbestreitbare Kunstwerk hat den unbegrenzten Erfindungsreichtum von bewiesen Nicholas Kirkwood. Die Pumps sind für die Queen of Hearts in rote Rosen gekleidet und werden von einem Teeservice begleitet, das von Alices berühmtem Schlüssel gehalten wird, der alle Türen öffnet. die Schuhe konnte in den Fenstern der bewundert werden Frühling am Boulevard Haussmann.
 



"I Thought I Was Gonna Die In My Bathtub!" | I Didn't Know I Was Pregnant (April 2021)