April 11, 2021

Look des Tages: Alexa Chung, Preppy Chic in Chanel in New York

Nichts passt besser zu ihm als ein adretter schicker Stil einer traditionell sexy jungen Frau. Alexa Chung Ich weiß es, weil es mit diesem Stil vor einigen Jahren bekannt wurde. Ein eher klassischer Look, der aber nicht vergisst, leicht und elegant zu sein. Im Allgemeinen entscheidet sich das britische It-Girl für Kleider mit Peter-Pan-Kragen, kurzen Röcken, Blumendrucken, Spitze ... Kurz gesagt, alles, was Sie brauchen, um ad vitam eternam zur Königin des adretten Looks gewählt zu werden.

Am Dienstag, dem 5. November 2013, war es nicht überraschend, sie als Botschafterin für ihren Fetischstil bei der Hommage an die Schauspielerin Tilda Swinton im MoMA in New York zu sehen. Zu diesem Anlass hatte sich die junge Frau für eine entschieden Abendkleid in weißem Tweed von Chanel Couture. Wir lieben die Länge knapp über dem Knie und arbeiten an den blütenförmigen Knöpfen. Um die Tücken der zu Weisen und zu Einfachen zu vermeiden, wurde dieses Kleid so gearbeitet, dass es einen erhöhten Kragen aufweist und seine elegant geschnittenen Schulterpolster gaben ihm eine falsche Luft "Armee". Für natürlichere, Alexa Chung Hatte die Option "Sticky" geknackt und die Ärmel seines Outfits angehoben, um die möglicherweise zu strenge Seite des Sets zu durchbrechen.

Um ihren schicken adretten Look zu ergänzen, hatten die Briten ihr Outfit mit einer kleinen schwarzen gesteppten Ledertasche und einem Paar Lederaccessoires ausgestattetSchuhe spitz mit hellgrauen Streifen. Ein 100% schicker Look!

Schöne Seite, mit einem makellosen Weiß, nichts wie ein glamouröses Make-up mit einem Hauch von Farbe. SacheAlexa Chung scheint es genau zu wissen. Die junge Frau hatte deshalb auf ein Paar schwarzen Eyeliner und roten Mund gewettet. Und um nicht zu raffiniert zu wirken, hatte sie ihre Haare einfach zu einem Knoten zurückgebracht, der schnell gut gemacht wurde und ein paar Locken entging, die ihr Gesicht umrahmten.

So süß!




how to use complementary colors in fashion photography - how to shoot a fashion editorial (April 2021)