September 30, 2020

Knoblauch, Zwiebel, Schalotte, welche Vorteile haben sie für unsere Gesundheit?

Sie werden "Nutraceuticals" genannt, weil sie nicht nur hervorragende Gewürze, sondern auch natürliche Arzneimittel sind. Geschmacksverstärker, sie haben alles für sich.

 

Knoblauch bekämpft Cholesterin

 

Es gehört zur Familie der Lilie, zu der auch Schalotten, Lauch oder Spargel gehören und ist die Basis für provenzalische Gerichte. Es besteht aus einer Zwiebel, die verschiedene Schoten enthält, die Caïeux genannt werden. Aber dieses Gewürz hat viele gesundheitliche Eigenschaften. Es schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, indem es die Häufigkeit von Erkrankungen reduziert Cholesterin. Knoblauch ist für seine harntreibenden und verdauungsfördernden Eigenschaften bekannt. Er stärkt die Knochen, verleiht eine schöne Haut und wirkt als Stärkungsmittel. Nägel und Haare werden stärker und widerstandsfähiger. Es ist auch ein starker Verbündeter im Kampf gegen Cellulite oder während der Verdauung. Einige raten, beim Kochen von Knoblauch den leicht verdaulichen Keim zu entfernen. Sie können gut 6 Schoten pro Woche verzehren; in a Bein, in Pasta oder in Saucen ...

 

 


Die Schalotte verbessert die Verdauung

 

Die Schalotte ist so groß wie eine Knoblauchknolle. Es gibt drei Arten: die graue Schalotte (die aromatischste), die Jersey-Schalotte und die Schalotten-Hähnchenkeule. Die Schalotte hat ähnliche Eigenschaften wie Knoblauch. Es hat antioxidative Eigenschaften und schützt den Körper, einschließlich des Verdauungstrakts. Die Schalotte ist besonders reich an Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen und spielt eine wichtige Rolle bei der Funktion des Nervensystems und der Immunabwehr.

 

Rohe Schalotten werden zum Würzen von Salaten und rohem Gemüse verwendet. Es ist ein wesentlicher Bestandteil von Saucen aus weißer Butter und Béarnaise und kann auch mit Austern gegessen werden.

 

 

Zwiebel reduziert Stress Zwiebel ist ein Kraut, das in Küchen auf der ganzen Welt weit verbreitet ist. Es gibt drei Hauptfarben: Weiß, Gelb oder Rot. Die Kleinen Zwiebeln sind im Allgemeinen wohlriechender und schmackhafter als die großen Zwiebeln.

 

 

Es kann helfen, gegen Bluthochdruck und Stress zu kämpfen. Zwiebeln sind aufgrund ihres hohen Mineraliengehalts antiallergisch. Es wirkt auf die Funktion des Harnsystems. Das Ideal wäre, die rohe Zwiebel zu konsumieren, aber es ist schwierig, roh zu verdauen. Es ist besser, es gekocht zu konsumieren. Es behält seine abführenden Eigenschaften und verliert seinen Nährwert nicht, wenn es gekocht wird. Es ist aber nicht für jedermann geeignet. Dann bevorzugen Sie die Schalotte wegen ihrer antibiotischen Eigenschaften. Sie können bis zu verbrauchen 200 GrammZwiebeln pro Tag.

 

 


Tipp: schälen Zwiebeln ohne zu weinen muss man es nur unter einem wassertropfen tun, denn das für die tränen verantwortliche molekül ist wasserlöslich.

 



WELT 2011 -- DAS ZWIEBEL-GEHEIMNIS (September 2020)