April 10, 2021

Was Sie über die New York Fashion Week wissen sollten

Nach 10 Tagen Marathon, 300 Paraden und Hunderten von Models, die auf den Laufstegen der Fashion Week von New York ist wirklich vorbei. In der ersten Woche der Kalendermode skizziert sie als erste die Trends für die nächste Saison: die Frühling-Sommer 2014. Und ja, es ist der ganze Zauber der Mode: Wir sind gerade von unseren Ferien zurückgekehrt. Wir können bereits erraten, was wir im nächsten Sommer anziehen werden.


Also das Programm, schwarz und weiß. von Ralph Lauren à Oscar de la Renta durch Proenza Schouler und Calvin Klein, die alle dem Ruf dieses zeitlosen zweifarbigen Duos in all seinen Formen erlegen waren. Streifen, Karos, Blumen, geometrische Muster: für jeden ist etwas dabei.


Fragenfarben, Erdfarben - Ocker, Kamel, Khaki - sind nach wie vor im Trend und verleihen den Kollektionen nach dem Vorbild von Michael Kors und Donna Karan ein "Out of Africa". Ethnische Drucke waren auch auf diesen Paraden sehr präsent. Andere Schöpfer hatten auch Spaß daran, Farbblock und Pastell in ihren Kollektionen zu mischen, ob es nun neobürgerlich ist oder nicht Oscar de la Renta oder sportlicher Chic bei Tommy Hilfiger. Schließlich werden Tierprints wie die Python, der Leopard oder das Zebra im nächsten Sommer immer die gleiche Bewertung haben.


In Bezug auf die Schnitte sind die Silhouetten im Allgemeinen ziemlich breit und locker und bestehen aus Überzügen von langen Kleidern, fließenden Trenchcoats und dampfenden Blusen. Bei Designern wie Alexander Wang ist der Minimalismus immer noch im Trend, da sie reine Stücke wie den BH, das verkürzte Oberteil oder den Skaterrock bevorzugen, die in allen Stücken sehr präsent sind. Fashion Week.


Schließlich war diese Woche der amerikanischen Mode geprägt von Materialien, die traditionell für den Winter reserviert waren. Wir haben Lederhandschuhe bei Alexander Wang, Fellstolen bei Michael Kors oder Wildlederstiefel mit Fransen bei Marc Jacobs gesehen.



If You Hated The Fashion Industry Before, Wait Till You See This (April 2021)