September 26, 2020

Hochzeitsmenü: Die 10 wichtigsten Fragen

Wie hoch ist mein Budget?
Bestimmen Sie vor allem Ihr Budget für das Essen! Dies ist wichtig, da Sie sofort wissen, was Sie behaupten können.

Wem werde ich die Realisierung des Menüs anvertrauen?
Geh nicht in letzter Minute. Starten Sie die Suche 7 oder 8 Monate vor dem großen Tag. Fragen Sie nach Ihren Verwandten, sie haben möglicherweise Hinweise für Sie. Was sind die Caterer in der Nähe des Ortes Ehe ? Was schlagen sie vor, was sind ihre Preise? Erstellen Sie eine Shortlist und fordern Sie ein Angebot der neuesten Caterer an. Die Verkostung hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Themenhochzeit oder klassische Hochzeit? Welche Formel wird es passen?
Ihr Caterer schlägt Ihnen verschiedene Formeln vor: Büfett, sitzen oder gemischte Mahlzeit (wenn Sie mehr als 200 Personen haben). Wenn das Essen im Sitzen serviert wird, sollten Sie sich vergewissern, dass das Essen im Paket enthalten ist.

Wie präsentiert man das Menü?
die Menü Kann am Eingang der Rezeption präsentiert werden, aber auch auf den Tischen und sogar am Ort eines jeden Gastes, wird es in Erinnerung bleiben.

Leiden einige der Gäste unter Unverträglichkeiten?
Haben einige meiner Gäste Allergien, sind sie Vegetarier? Beschränkt ihre Religion sie auf eine bestimmte Diät? Um zu vermeiden, dass sie den Magen in den Fersen haben, bitten Sie sie, Sie zu informieren, wenn es etwas gibt, das Ihren Caterer warnen könnte.

Wie viele Gerichte?
Sie werden wahrscheinlich zwischen 2 und 3 wählen Geschirr. In der Regel reichen 2, nämlich Input + Fleisch oder Fisch. Versuche so viel wie möglich zu komponieren Menü abwechslungsreich und ausgewogen. Zum Beispiel Fisch oder Meeresfrüchte als Input, Fleisch für Wohnung.

Welche weine
Es ist üblich, rotes Fleisch und Rotweinkäse, Vorspeise und Weißweinfisch zu begleiten. Damit die Note keine Spitzen erreicht, versorgen Sie sich nach einer Weinhandlung oder in einem Supermarkt ... Ordnen Sie eine Flasche Wein für 3 Gäste, 1 Flasche Champagner für 4.

Sollen wir innehalten?
Es ist gut, eine Verdauungspause einzulegen. Hier kommen Zitronensorbet, Zitrone / Basilikum ... ins Spiel. Ihre Gäste werden die Frische schätzen.

Welcher Nachtisch?
Das Stück montiert ist keine Verpflichtung, aber es wird immer noch hoch von den Gästen erwartet ... Sie sind nicht sehr kleine Sprossen, denken Sie daran, sie durch Makronen zu ersetzen, oder entscheiden Sie sich für eine Hochzeitstorte, sehr trendy. Sie bevorzugen Originalität, fragen Sie nach einem Büfett von Desserts.

Ein Buffet für danach?
Der Abend wird sicherlich lang sein. ein Büfett So können Ihre Gäste zwischen zwei wilden Tänzen rehydrieren oder sogar kleine Heißhungerattacken stillen.

 



MEGA wichtige FRAGEN beantworten 2 (September 2020)