Juni 18, 2021

Spieße mit Geflügel und Safranreis

Bist du bereit, Hexenlehrlinge zu spielen? Hier ist ein Liebestrank von großer Einfachheit, der auf die tiefsten Tage des Mittelalters zurückgeht: einige Tage eine Prise Safran in Wein einweichen. Für den Geschmack bevorzugen Sie einen eher dicken Wein und zögern Sie nicht, den Sud aus Muskat, Nelke, Zimt, Koriander und anderen Gewürzen nach Ihren Wünschen zu dekorieren.
Gekocht behält Safran sein erotisches Erbe. Wisse, dass es mehr auf die Dauer als auf die Intensität wirkt ...

© Sweet Salty / Roach / Turiot
Spieße Geflügel und Safranreis
Zutaten (für 6 Personen)
6 weiße von Hähnchen
2 Paprika grün
1 Pfeffer rot
2 Zwiebeln
Öl
Salz und Pfeffer

Vorbereitung
Schneiden Sie die Rohlinge Hähnchen kleine Stücke.
Schneiden Sie die Paprika in vier, säen Sie sie und tauchen Sie sie 10 Minuten in kochendes Wasser. Abtropfen lassen und in kleine Quadrate schneiden.
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
Heizen Sie den Backofen auf Grillposition vor. Decken Sie das Backblech mit Aluminiumfolie ab.
Nähen Sie die Stücke von Hähnchenaus Pfeffer und Zwiebel auf Spießeabwechselnd.
Mit Salz und Pfeffer würzen Spieße auf dem Ofenrost. Mit etwas Öl beträufeln.
Backen Sie den Grill, indem Sie ihn auf den Teller legen. 20 Minuten kochen, dabei regelmäßig wenden Spieße.
Diene ihnen Spieße Am Ende des Ofens mit Petersilienzweigen dekoriert und von Safranreis begleitet.
 



Mojtaba Hähnchenspieß / Zitronen Hähnchen Spieße mit Tomatensalat / Sallys Welt (Juni 2021)