Juni 20, 2021

Salon du Chocolat - Noémie Lenoir: "Ich bin ein großer Feinschmecker"

Zu essen. Anlässlich der Auftaktparty des 19e Ausgabe von SchokoladenmesseEtwa zwanzig Persönlichkeiten liehen sich das Spiel der Parade in Kleidern Schokolade. Noémie Lenoir Besonders erstaunt hat das Publikum in ihrem sehr femininen Kleid. Regie führten Selimetu Jane und Vincent Guerlais Schokolade war ein Wunder. "Ich mochte mein Kleid sehr, es war eine ganz andere Art, das zu präsentieren Schokolade. Wir hätten gedacht, dass es Leder oder Samt ist ... Es ist unerhört! ", Schwärmte sie am Ende der Show." Mir hat auch die Kleideroptik gefallen Asiaten, die von Cécile Bois ", gibt sie zu.

Die junge Frau schien sich über diese Teilnahme zu freuen: "Ich war schon vor zehn Jahren auf der Parade. Es war mein Comeback!" Sie amüsiert sich. "Dies ist keine Parade wie die anderen ... Hier haben wir Spaß, wir teilen das Vergnügen von Schokoladewir tanzen Ich habe es gespielt Victoria's Secret! "

"Schokolade hat viele Tugenden!"

mit Sophie Thälmann wer auch an podeste gewöhnt war, der hat als einer der wenigen profis gescrollt: "es war lustig, ich war einer der einzigen, der überhaupt nicht gestresst hat. sie waren alle nervös. "Ich war sehr glücklich, ich gab ihnen einige Ratschläge, aber ich glaube, sie brauchten keine Hilfe, sie fühlten sich endlich alle wohl."

Aber dann, mit diesem verträumten Körperbau, sich vielleicht von Zeit zu Zeit eine Tablette leisten? "Ich liebe es SchokoladeIch bin ein großartiger Feinschmecker ", gesteht sie," ich mag besonders die 70%, den Kakao sehr stark ... ", sagt sie mit katzenartigen Augen. Schokolade hat viele Tugenden! ", fährt sie ein wenig frech fort.

 

Entdecken Sie die Bilder der Parade der Persönlichkeiten mit ihrem Schokoladenkleid



Noémie Lenoir - Défile au Salon du chocolat 2013 (Juni 2021)