September 28, 2020

Pastete, Spaghettikürbis und Crosnes: vergessenes Gemüse

In der Familie Cucurbitaceae frage ich den kleinen Spaß: Gebäck! Es unterscheidet sich von anderen Kürbissen durch seine abgeflachte Form mit einigen Beulen an seiner Peripherie. Diese Originalität brachte ihm kleine Spitznamen wie Bonnet-de-Priest oder Kaiserkrone ein. Sein süßer Geschmack kommt dem der Artischocke nahe. Nun, es ist sehr schön, aber wie kocht es? Bei der gefüllten Patisson wird die ganze Patisson für 10 Minuten in kochendes Wasser getaucht, bei den kleinen bis zu 30 Minuten. Dann schneiden Sie einen Hut weit genug, um die Samen zu entfernen und das Fleisch wiederzugewinnen. Achten Sie darauf, die Haut nicht zu durchbohren! Nach Belieben können Sie das Fruchtfleisch mit Olivenöl, Ziegenkäse und Pfeffer mischen oder mit Zwiebeln und Speck und kleinen County-Würfeln anbraten. Wir füllen das Gebäck mit der Füllung, fügen geriebenes Emmental hinzu und backen 20 Minuten lang mit dem Hut daneben.

Um einen samtigen Kuchen, eine Torte oder sogar Pastetchen herzustellen, schneiden wir das Gemüse kurz vor dem Entfernen der Haut ein. Achten Sie auf Ihre Finger, es kann hart sein. Beachten Sie, es ist toll mit Ziege oder Parmesan.

Spaghettikürbis, Kesako?
Längliche Form, hellgelbe Farbe, unter dieser Optik fast banal, Kürbis Spaghetti versteckt ihr Spiel gut. Um den Schatz zu entdecken, den es versteckt, braucht es Geduld. Den Kürbis mit einem großen scharfen Messer in zwei Hälften schneiden, die Enden entfernen und alles in eine Schüssel geben Wohnung wer geht zum ofen. Vor dem Backen von Thermostat 6 mit etwas Olivenöl bestreuen und mit Pfeffer bestreuen. Etwa eine Stunde später, wenn das Messer auf kein Hindernis mehr stößt, wird gequetscht Spaghetti ist bereit sich zu verwöhnen. Unter der Keimschicht, die entfernt wird, erscheinen kleine orangefarbene Filamente als Spaghetti. Wir verstehen dann, dass sie treffend benannt ist. Und was machen wir damit? Spaghetti Pflanzen? Sie können mit einem Stück gesalzener Butter, Salz, Pfeffer und einer guten Portion geriebenem Parmesankäse serviert werden. Sie können auch mit Pesto-Sauce oder Bolognese in der Pfanne gebraten werden. Ihre Gäste werden von diesen lustigen Nudeln überrascht sein.

Die Crosnes
Alles schief, die Crosne sieht aus wie eine Art großer weißer Wurm. Es ist besser, Ihren Appetit anzuregen! Aber lassen Sie uns die Vorurteile überwinden, um sich auf den sehr delikaten, nussigen Geschmack zu konzentrieren. Vor dem Garen ist es ratsam, die Crosnes in ein mit grobem Salz gefülltes Tuch zu legen und diese einzureiben, um den sie bedeckenden Film zu entfernen. Sie werden in Zitronenwasser gewaschen, um ihre schöne weiße Farbe zu erhalten, und 15 Minuten in Salzwasser getaucht. Sie können sie dann mit Butter oder Sahne anbraten, überbacken oder in warmem Salat mit Essig, Öl und Entenconfit essen.



Chicoréeblätter mit Spaghettikürbis | Veggie Snacks (September 2020)