April 16, 2021

Mélanie Laurent und ihr hübsches geflochtenes Brötchen in Berlin

Das Kino hat vor kurzem die deutsche Hauptstadt überfallen. Die 63. Ausgabe von "Internationale Filmfestspiele Berlin" fand am 7. Februar in Berlin statt. Ein wichtiges Film- und Medienereignis, an dem jedes Jahr Tausende von Fachleuten und Journalisten teilnehmen.


die Schauspielerin Mélanie Laurent anlässlich der Uraufführung des Films anwesend war "Nachtzug nach Lissabon", in dem sie neben Jeremy Irons spielt. Die hübsche Blondine ist daher in einem erhabenen schwarzen, trägerlosen Kleid, sehr lang und in einem erhabenen Kleid auf dem roten Teppich gelaufen, begleitet von anderen Schauspielern Brötchen geflochten. ein Friseur Anspruchsvoll und elegant, weit weg von gewöhnlich lockerem Haar und Schnitten, ein bisschen "Clutter"Was ist die Schönheit? Eins zu sagen: es passte perfekt zu ihm und hob seine schöne Krawatte und Färbung hervor.


Auf der Make-up-Seite, Mélanie Laurent spielte die Karte der Einfachheit, Natürlichkeit und Subtilität. Um ihre schönen grünen Augen hervorzuheben, hatte die Schauspielerin eine einfache Linie von Eyeliner gewählt, die bündig mit den oberen Wimpern platziert war und mit einem Porzellan-Teint ohne Defekt und einem leichten Rosarot assoziiert war. Das Plus: sein Mund, bemalt mit einem leuchtend orangeroten Lippenstift.

 

 


 



Apartment 1303 - Trailer deutsch | Mischa Barton, Julianne Michelle (April 2021)