September 26, 2020

Bekämpfe Rückenschmerzen in 10 Lektionen

Schlechte Körperhaltung, falsche Bewegung, strukturelle Probleme, Stress, emotionaler Schock ... so viele Ursachen, dass wir eines Tages oder eines anderen, Rückenschmerzen haben. Sie wissen nicht, was Sie tun sollen, um dagegen anzukämpfen? Hier sind zehn Beratung was wird es Ihnen ermöglichen, es zu entlasten ...


1. Achten Sie auf Ihre Körperhaltung
Verbringst du den größten Teil deines Tages vor dem Computer? Achten Sie darauf, den Rücken gerade zu halten. Wir neigen dazu, vor dem Bildschirm herumzulungern und seinen Rücken zu beugen. Im Gegenteil, man muss sich aufrichten und die Schultern entspannen. Denken Sie daran, die Höhe Ihres Sitzes so einzustellen, dass Ihre Trapeze beim Umgang mit der Computermaus nicht gestreckt werden. "Niederschlag vermeiden", erklärt Stéphane Docoche, Chiropraktiker und Mitbegründer der Website emergency-dos.fr *. Dieser Rat gilt für alle Ihre täglichen Handlungen. "Wenn Sie Ihre Schnürsenkel machen, vermeiden Sie es, sich zu lehnen, denken Sie lieber in die Hocke", fügt er hinzu. Wenn Sie in Ihr Auto einsteigen, setzen Sie sich am besten auf Ihre Seite, bevor Sie Ihr Auto drehen. BeineEs wird Sie daran hindern, sich zu verbiegen.


2. Denken Sie an Stretching
Es wird nur ein paar Minuten am Tag dauern, aber Sie werden verrückt sein: Denken Sie jeden Morgen oder Abend daran, sich zu dehnen. Machen Sie kleine Übungen: bringen Sie zum Beispiel Ihre Beine Wiederholen Sie diese Geste mehrmals in Richtung Ihrer Brust. Denken Sie auch daran, abs zu tun. Diese sanfte Gymnastik ermöglicht es Ihnen, Ihren unteren Rücken zu entlasten, aber auch auf dem rechten Fuß aufzustehen!


3. Setzen Sie sich zum Sport
Es ist bekannt, die SportEs ist gut für Ihre Gesundheit Sie ermöglicht es, einen bestimmten Muskeltonus, aber auch eine gewisse Flexibilität beizubehalten, die für die ordnungsgemäße Pflege des Rückens erforderlich ist. Auch hier gilt es, auf plötzliche Bewegungen zu achten. „Die Sport Hilft, Stress abzubauen und sein Gewicht zu regulieren. Aber auch für die Muskeln ", bestätigt Stéphane Docoche." Ideal ist es, täglich mindestens 30 Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu fahren. "


4. Arbeite an deinem Atem
Atmen ist ein angeborener Reflex. Was wir jedoch nicht wissen, ist, dass wir die meiste Zeit nicht richtig atmen. Wenn Sie gestresst sind, neigen Sie dazu, die Atmung zu blockieren. Wir müssen daher darauf achten, dass wir uns entspannen und so viel wie möglich durch die Nase einatmen und ausatmen. Wenn Sie inspirieren, müssen Sie sich vorstellen, Ihren ganzen Körper mit Sauerstoff zu füllen. Die Atmung muss im Körper Wellen schlagen: Sie beginnt am unteren Rücken, bläst den Bauch und dann den Brustkorb auf. Bei Ablauf geht die Welle in die entgegengesetzte Richtung. "Eine gute Atmung gibt der Wirbelsäule Beweglichkeit", sagt Stéphane Docoche.


5. Vermeiden Sie es, zu oft Absätze zu tragen

"Die Fersen verursachen eine künstliche Verkrümmung der Wirbelsäule", sagt der Chiropraktiker. Bei mehr als 3 bis 4 Zentimetern bringen die Absätze die Körperhaltung aus dem Gleichgewicht und betonen den Sturz Ihrer Nieren. Dies kann Schmerzen in der Lendenwirbelsäule verursachen. Bleib lieber so flach wie möglich ...


6. Nehmen Sie eine feste Matratze an
Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, ist es ratsam, sich für eine ziemlich feste Matratze zu entscheiden, ohne hart zu sein. In jedem Fall sollte Ihre Wirbelsäule aufrecht bleiben. Sie dürfen sich unter keinen Umständen in Ihre Matratze drücken. "In der Nacht werden die Bandscheiben gespiegelt", erklärt Stéphane Docoche.


7. Eis auf den empfindlichen Bereich auftragen
Wenn Sie Opfer einer falschen Bewegung werden, sollten Sie erwägen, Eis auf den empfindlichen Bereich aufzutragen. Es ist ein ausgezeichnetes Schmerzmittel. "Wenden Sie einen kalten Block für fünfundzwanzig Minuten auf die schmerzende Stelle an", sagt der Chiropraktiker. "Wiederholen Sie dies alle zwei bis drei Stunden für zwei oder drei Tage, es wird die Entzündung verringern. Einziger vor Kälte zu schützender Bereich: der Hals. "Dieser Bereich ist besonders kälteempfindlich", sagt der Mitbegründer von urgency-dos.fr. Sei also vorsichtig, Torticollis!


8. Achten Sie auf Ihre Ernährung
Stoppen Sie die zusätzlichen Pfunde! Übergewicht kann die Ursache für Rückenschmerzen sein. Ihre kleinen Pfunde sind in der Tat ein Albtraum für Ihre Wirbelsäule, der sie stützen muss. Es wird daher empfohlen, sich gesund zu ernähren, zu vermeiden (Salz, sich selbst zubereiten, anstatt zubereitetes Essen zu konsumieren, aber auch 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken). Eine gute Anzahl von Bandscheibenvorfällen sind aufgrund eines Mangels an Flüssigkeitszufuhr.


9. Machen Sie eine Blutuntersuchung
Bei Rückenschmerzen ist es manchmal ratsam, eine Blutuntersuchung durchzuführen. (Außer bei ees Krankheiten Entzündungstypen), der Mangel an Vitamin D und Magnesium kann in der Tat die Ursache für diese Übel sein.Denken Sie in der Tat daran, dass Vitamin D in zu geringen Mengen in Ihren Tellern vorhanden ist. Es ist insbesondere die Sonne, die es Ihnen ermöglicht, es zu synthetisieren.


10. Denken Sie an Massage
Nichts ist entspannender als eine gute Massage. Bitten Sie Ihren Ehepartner, den empfindlichen Bereich zu massieren. Das wird dich entspannen. Zögern Sie nicht, einen Spezialisten aufzusuchen, wenn der Schmerz anhält.


* Urgence-dos.fr ist ein neuer persönlicher Service. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Rückenschmerzen zu Hause mit einem Eingriff innerhalb von 2 Stunden dringend zu behandeln! Sie können Ihre Sitzungen auch zu für Sie geeigneten Zeiten mit staatlich geprüften Ärzten planen, die von 8.00 bis 22.00 Uhr in Paris an 7.00 bis 7.00 Uhr verfügbar sind.



2 Einfache und effektive Rückenübungen gegen Rückenschmerzen und Nackenverspannung (September 2020)