Oktober 24, 2020

Schönheit und Mode: Fünf Mythen über Männer

Die Welt verändert sich und das Verhältnis von Männer auch in die welt der mode und schönheit. Sie zeigen immer mehr die Bereitschaft, sich um sie zu kümmern. Dies zeigt sich an der Anzahl der Kosmetikmarken, die eine Reihe von Produkten auf den Markt gebracht haben, die speziell für diese Zwecke entwickelt wurden Männer. Wir sind weit von der herkömmlichen Weisheit entfernt, die das behauptet Männer Mach dir keine Sorgen um ihr Aussehen oder ihre Haut ...

Mythos Nr. 1: Männer kümmern sich nicht um ihre Haut
Wie oft haben wir uns gewundert Mann stechen uns ein bisschen von unserem Creme des Tages? Eine von der Kosmetik-Website Escentual.com durchgeführte und von der Daily Mail weitergeleitete Umfrage zeigt, dass 46,5% der britischen Frauen glauben, dass ihr Ehepartner sie regelmäßig benutzen würde Creme nachts Serum und andere Produkte. Vor allem, weil ihre Vorbilder (David Beckham) nicht zögern, zu sagen, dass sie Schönheitsprodukte verwenden, um ihre Haut zu schützen. Darüber hinaus sind die Sortimente für Männer sind wirklich erfolgreich (Mennen, Biotherm MannMenExpert).

Mythos Nr. 2: Sie achten nicht auf ihr Gewicht
Der Erfolg von Fitnessstudios beweist das Gegenteil. die Männer mache nicht unbedingt eine Diät, sondern rede mehr körperlich. Weil ja, a Mann ist wahrscheinlicher als wir glauben möchten. Fangen Sie an, mit ihr über ihre Liebeshandgelenke oder ihren kleinen Bauch / ihr kleines Bier zu sprechen, und Sie werden sehen ... Genauso wie wir als Frau solche Äußerungen mäßig schätzen, daher unsere ständige "Besessenheit" mit unser gewicht, das Männer schenken ihnen immer mehr Aufmerksamkeit. Dies vermeidet viele Ärger.

Mythos Nr. 3: Männer kaufen nicht gern ein.
Mit der Entwicklung von Online - Verkaufsseiten hat die Männer wäre immer mehr internetabhängig und würde rund 135 euro ausgeben Kleidunggegen 95 Euro für Frauen nach einer aktuellen niederländischen Studie. Außerdem wählten sie manchmal teurere Produkte als Frauen, um die bestmögliche Qualität zu erzielen. Natürlich sagen sie uns, dass sie nicht gerne einkaufen, aber vielleicht ziehen sie es vor, alleine zu gehen.

Mythos Nr. 4: Männer folgen keinen Trends
Danke an Fashion Weeks Mann und Schöpfer, die viele Kollektionen an der Spitze der neuesten Trends anbieten, Männer folgen zunehmend der Mode und sind inspiriert, Ideen für das Anziehen zu finden. Sie schauen sogar auf die Sterne. Wir alle hatten eines Tages den Eindruck, Johnny Depp auf der Straße zu treffen. Aber es war nicht Johnny Depp, sondern ein Typ, der seinen Blick kopiert hatte.

Mythos Nr. 5: Der metrosexuelle Stil ist nur eine Erfindung
David Beckham, Ed Westwick, Ryan Reynolds, Cristiano Ronaldo, Judasrecht ... Möchten Sie mehr? Diese Jungs sind Waffen und um immer an der Spitze zu sein, zögern sie nicht, sich um sie zu kümmern und Einkäufe zu tätigen. Und sie sind echte Kerle ... wie unsere.


Was tun deutsche Männer alles, um gut auszusehen? | Galileo | ProSieben (Oktober 2020)