September 26, 2020

5 gute Gründe, einen Auflauf in der Küche zu verwenden

Wir können uns für Mini-Aufläufe entscheiden, die jedem Gast individuell serviert werden. Letztere modernisieren den Kochstil mit dem Auflauf. Oder wir wählen einen großen klassischen Auflauf, um zu kochen Geschirr Familie und saftig. In jedem Fall wenden wir die gleichen kulinarischen Regeln und die gleichen Vorteile an. Hier sind 5 gute Gründe, sich für den Auflauf in der Küche zu entscheiden:

1. Der Auflauf, eine Einsparung von Zeit und Energie: Der Auflauf ist eine echte Zeitersparnis in dem Maß, in dem es ausreicht, einfach in den Auflauf zu stellen Wohnung die Lebensmittel, die Sie probieren möchten, und lassen Sie sie dann köcheln. die Gemüse brauchen keine besondere Vorbereitung. Im Gegenteil, man bevorzugt einfache Lebensmittel, deren Schnitt schnell ist. Vor dem Garen ist weder Vorkochen noch Marinade erforderlich.

2. Der Auflauf, ein Verbündeter für kleine Budgets: Der Auflauf hat die Besonderheit, dass wir Reste kochen können. Öffnen Sie einfach den Kühlschrank, bevor Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln in den Auflauf werfen. Fleisch, Gemüse, stärkehaltige Lebensmittel, Käse, Suppen ... diese vielen Lebensmittel passen wunderbar in den Auflauf, um einzigartige Aromen zu kreieren, ohne dass besondere Einkäufe erforderlich sind.

3. Der Auflauf, ein abnehmender Verbündeter: Es ist besser zu vermeiden, Fett hinzuzufügen, wenn Sie mit dem Auflauf kochen. Der Saft, der durch die verschiedenen Lebensmittel erzeugt wird, dient als Kochsaft, und letzterer stellt sicher, dass das Lebensmittel nicht am Auflauf haftet. Öl oder Butter sind daher unbrauchbar.

4. Keine Notwendigkeit, eine Soße für die zu kochen FleischDer Topf erzeugt einen Saft aus Gemüse natürlich: die cocotte lässt zu schaffen Geschirr sehr lecker ohne die Notwendigkeit, eine bestimmte Brühe hinzuzufügen, lassen Sie die Mischung von Lebensmitteln die Arbeit tun und es wird nicht die Zubereitung eines Saftes von Unordnung Fleisch. Der Saft wird durch die Flüssigkeit erzeugt, die den Saft verlässt Gemüse beim kochen mit dem auflauf.

5. Der Auflauf, a Wohnung unabhängig: Sie müssen das Garen der in den Auflauf eingebrachten Speisen nicht überwachen. Im Gegenteil, jedes Mal, wenn der Deckel angehoben wird, verdampft ein Teil der Wärme, wodurch die Garzeit tendenziell verlängert wird. Sie müssen also nur die Kochzeit einhalten und sich mit einem guten Buch befassen, während der Koch kocht. Zum besseren Kochen die Fleisch muss am unteren Rand des Auflaufs und der platziert werden Gemüse oben. Am Ende des Garvorgangs wird Reis oder Nudeln hinzugefügt. Es dauert normalerweise eine halbe Stunde für eine Wohnung zusammengesetzt aus Fleisch und Gemüse.



Studentenküche | 3 einfache Rezepte ohne Abwasch (September 2020)