April 11, 2021

Erfolgreiches Vorstellungsgespräch

Die Vorbereitung
Wissen, dass das Geschäft wichtig ist, und die Person, die das Interview führen wird, wird sehr schnell wissen, ob Sie es vorbereitet haben oder nicht. Es ist schwierig, genau zu verstehen, wie die vakante Position funktioniert, aber Sie können zumindest die neuen Strategien der Gruppe oder ihrer Hauptkonkurrenten kennen.

Denken Sie daran, warum Ihre Erfahrung oder Karriere diesen Job für Sie richtig macht.

Bereiten Sie auch eine Zusammenfassung Ihres Berufslehrplans vor, damit Sie kurz und übersichtlich darüber sprechen können.

Zu vermeidende Fallen während des Interviews
Laut Garlone Courrier ist "mangelnder Respekt inakzeptabel". Manchmal missachten die Kandidaten den Personalvermittler nicht direkt, sondern die Menschen um ihn herum, die "weniger wichtig" zu sein scheinen. "Jetzt ist ein Unternehmen ein Team, Führungskräfte und Untergebene müssen gleich behandelt werden!"

Beantworten Sie Ihren Gesprächspartner nicht mit einem einfachen "Ja" oder "Nein". In der Tat erweckt es den Eindruck, dass seine Fragen uninteressant sind und es nicht verdienen, weiterentwickelt zu werden.

Achten Sie darauf, nicht in den Raum Ihres Personalvermittlers einzudringen
Vermeiden Sie es, sich auf die Arme zu legen und sich fallen zu lassen. Wenn Sie die nonverbale Kommunikation nicht kontrollieren können, müssen Sie darauf achten, nicht zu aufdringlich zu sein.

Beobachten Sie Ihre Präsentation
Dies scheint vielen klar zu sein, aber wir werden kein Interview in einem zu ungezwungenen Kleid führen, auch wenn das Unternehmen jung und dynamisch erscheint.

Achten Sie auf Ihre Fehler!
Auf die schicksalhafte Frage: "Was ist dein größter Fehler? "Vermeide es, auf" wütend "," anfällig "," gewalttätig "oder" faul "zu antworten. Eine Vorgabe wird immer besser, wenn du sie einführst mit:" Meine Freunde sagen mir manchmal das ... ", um das zu zeigen Sie kennen Ihren kleinen Fehler und wollen ihn verbessern!


Einstellungen zu übernehmen
Ein offener Blick
Es ist wichtig, immer in das Gesicht Ihres Gesprächspartners zu schauen und niemals vor ihnen davonzulaufen. Letzterer wird sich bei Ihnen sicherer fühlen.

Sei du selbst!
Zwischen zwei ähnlichen Erfahrungen wird sich die Wahl des Personalvermittlers an dem Kandidaten orientieren, der ihm am natürlichsten erschien. Menschliche Eignung ist ebenso wichtig wie professionelle Passform.

Wenn Sie einen guten Sinn für Humor haben, zögern Sie nicht, ihn zu zeigen (ohne ihn zu übertreiben). Weil du dich in seinem wahren Licht zeigen musst. Das Interview kann dann zu einem echten Austausch, einem angenehmen Gespräch werden und Ihrem Gesprächspartner ein besseres Gedächtnis hinterlassen.

Nach dem Interview
Sie können am nächsten Tag eine Dankes-E-Mail senden, in der Sie Ihre Motivation bekräftigen. Wenn Sie keine Neuigkeiten haben, rufen Sie 15 Tage später an, um herauszufinden, wo sich der Einstellungsprozess befindet.

Aber seien Sie vorsichtig und belästigen Sie nicht die Botschaft der anderen Person. Motiviert zu sein ist eine gute Sache, aber mit einer angemessenen Dosis!



10 Tipps für das perfekte Vorstellungsgespräch ???????? Bewerbungsgespräch perfekt meistern (April 2021)