Juli 28, 2021

Valentinstagspecial: Fauchon und seine kühne Kiste

Unser Chocolatier Made in France hat eine Party von Liebhabern geplant, die sehr frech sind. Bei dieser Gelegenheit arbeitet Fauchon mit Pascal Caffet, handwerklicher Chocolatier und Patissier (gewählter Meilleur Ouvrier de France), zusammen, um uns eine Schachtel anzubieten Pralinen eine verrückte Originalität. In Erwartung eines eher kuscheligen Abends heißt der Koffer Collection 69. Die pinkfarbene Verpackung fällt ins Auge und sobald wir die Schachtel öffnen, entdecken wir Pralinen markiert mit einer "6" oder einer "9". Die Idee war, zwei zu machen Pralinen verschiedene in der Lage, eine perfekte Übereinstimmung im Mund zu geben.

 

Nummer 6 ist vollmundig mit einer bitteren Ganache. Sein Geschmack ist außergewöhnlich dank seiner kraftvollen Aromen, die eine gewisse Länge des Geschmacks im Mund hinterlassen.

 

Die Nummer 9 ist knusprig, es ist eine Praline mit Spitzenkrepp. Ein starker Geschmack von Haselnüssen aus dem Piemont weicht der Finesse von Schokolade Milch.

 

Ein dritter Schokolade bringt einen Hauch von Schock auf die anderen beiden, es ist eine lila Himbeer-Ganache. Eine perfekte Kombination aus zwei Früchten, die auf der einen Seite die für Himbeeren benötigte Säure und die vom Veilchen so begehrte Delikatesse hervorbringen.

 

ein Valentinstag frech und gierig dank dieser Box 69 Fauchon, warum berauben Sie sich?

 

Ab Mitte Januar erhältlich, 15 Euro die Box bei Fauchon, Place de la Madeleine, nur in Paris.



Valentinstagspecial 2014 (Juli 2021)