Juli 28, 2021

Der Name des Tages: Benoit

Etymologie des Vornamens Benoit
die Vorname Benoit kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "gesegnet". diese Vorname wird von rund 118.000 Menschen in Frankreich befördert und gehört zu den Top 200 Nationalmannschaften. Benoit wird am 11. Juli geehrt.

Ursprung
Der aus einer italienischen Adelsfamilie stammende Heilige Benoit zog sich am Ende seines Studiums zurück, um in einer Höhle zu meditieren. Er gründete zwölf Klöster, darunter die Abtei von Monte Cassino in der Nähe von Neapel, und diente jahrhundertelang als einzigartiges Vorbild für alle Orden der Christenheit. Er spielte eine wichtige Rolle in der Kirche und in der christlichen Gesellschaft. Er starb 547 und wurde 1947 von Papst Pius XII. Zum "Patron Europas" ernannt. Vorname blieb eine lange Zeit Vorname diskret, was besonders den glühenden Katholiken vorbehalten war. In der Mitte des 20. Jahrhunderts hat es einen raschen Aufstieg erlebt und ist bis heute in Frankreich weit verbreitet.

Zeichen
Benoit ist ein treuer junger Mann. In seinem Berufsleben passt er sich problemlos in ein Team ein und kommuniziert gerne. In seinem Privatleben ist der junge Mann sehr sensibel und teilt gerne gute Momente mit seiner Familie.

LA GIOCONDA Ponchielli - La Monnaie / De Munt (Juli 2021)