September 28, 2020

Schwimmen während der Schwangerschaft, um sich leichter zu fühlen

Nach Angaben der Geburtshelfer ist Schwimmen das Sport Ideal während der Schwangerschaft.

Da der Körper vom Wasser getragen wird, müssen Ihre Gelenke das Gewicht der Schwangerschaftsmonate nicht tragen und das Schwimmen begünstigt die Durchblutung der Beine, die in dieser Zeit häufig stark verletzt ist.
Schwimmen bietet eine gute Entspannung und ermöglicht es Ihnen, die gleichen Empfindungen wie der Fötus zu fühlen, der auch in Ihrem Fruchtwasser badet.

Um eine Schwimmstunde angenehm zu beenden, können wir uns wirklich entspannen, indem wir einfach auf dem Rücken schwimmen.

Beim Schwimmen hingegen verliert man viel Wasser, und es ist wichtig, dass man gut rehydriert.

Schwimmen kann vom ersten Tag der Schwangerschaft bis zur Geburt geübt werden und sogar Vorkurse belegen?Geburt im pool.

Denier positiver Punkt und nicht zuletzt ist es nicht teuer.



360° Video: Die Befruchtung - Spermium trifft Eizelle | WDR (September 2020)