Juni 18, 2021

Einkaufsbefragung: Wenn Frauen wandern, kommen Männer direkt zur Sache

Ah, Frauen und Einkaufen ... Es ist alles ein Ritual. Sie haben kleine Gewohnheiten, die sie nur schwer ändern können. Anlässlich der Wiederbelebung des Einkaufszentrums enthüllt Les Passages in Boulogne-Billancourt, Inhaber und Geschäftsführer des Zentrums, Klepierre, einige interessante Zahlen zum Einkaufsverhalten dieser jungen Damen.


Wir können sehen, dass sie im Gegensatz zu Männern mehr in Kaufhausgängen herumwandern als ihre Ehemänner (1003 Personen ab 18 Jahren wurden von Opinion Way befragt). In der Tat kommen 68% der Männer und nur 46% der Frauen beim Einkaufen gleich zur Sache. Und während 61% der Frauen Einkaufen mit Vergnügen verbinden, teilen 49% der Männer nur ihre Meinung. Wir verstehen jetzt besser, warum diese Herren glücklich sind, ihre Frau alleine einkaufen zu lassen!


Im Übrigen ist anzumerken, dass Frauen in 83% der Fälle großen Wert darauf legen, "Toiletten willkommen zu heißen" und "Ruhe- und Entspannungsbereiche". Es ist ihnen jedoch völlig egal, ob sie Zugang zu WLAN haben (nur 8% von ihnen legen Wert darauf).


56% der Befragten geben an, dass sie ihre Einkäufe auch in Begleitung erledigen: 34% mit ihrem Ehepartner, 14% mit der Familie, 8% mit Freunden. Meine Herren, seien Sie gewarnt. Ihr Weihnachtseinkauf kann sich über die Zeit erstrecken ...