September 22, 2020

Spiel von klein auf: Was ist ein gutes Spielzeug für Kleinkinder?

Ein gutes Spielzeug ist einfach, denn es liegt am Kind, aktiv und erfinderisch zu sein und nicht am Spielzeug. Die Spielzeuge machen immer mehr Geräusche, also sei vorsichtig, um die Kleinen nicht zu überfordern, indem du einen Trubel im Haus ablegst du auch!).

Überblick über das Wesentliche von Kleinkindern:

Das Rasseln
Dieses Spielzeug ermöglicht eine signifikante mentale Stimulation. Das Baby bekommt bei seiner Berührung Vorstellungen von Farben, visualisiert Formen und fühlt Texturen. Die Rassel hat zwei wesentliche Aufgaben: Um Objekte zu manipulieren und die Intelligenz zu stimulieren, versteht das Kind, dass es auf das Objekt einwirken kann, wenn es einen Ton hört.

Das Stofftier
Sich an ihre Kuscheltiere zu binden, kommt nicht sofort. Aber nach und nach entdeckt das Kind das Fell, lutscht kleine Etiketten und kuschelt seine Decke. Eines der ausgestopften Tiere wird oft als untrennbarer Begleiter ausgewählt und kann ein Ersatz für die Mutter sein, was das Kind beruhigt, wenn es nicht da ist.

Das erste Buch
Ab 6 Monaten lieben es die Kleinen, in den Büchern zu blättern, sie anzufassen, sie in den Mund zu nehmen. In diesem Alter sind die kleinen Bücher aus Stoff, die man essen kann und die man beim Berühren macht, ein wahrer Genuss für das Kind. Das Buch begleitet die Eltern und das Kind in den Schlaf und wird schnell Teil der Rituale sein. Es ist nie zu früh, um kleine Geschichten zu erzählen, es entwickelt Vokabeln, Vorstellungskraft und visuelles Verständnis

Zu lesen: "der Leitfaden für Anfänger Mütter"von Anne Bacus bis Marabout.



Perfekte Geschenkideen für Kleinkind - 2 Jahre | QUALITÄT statt QUANTITÄT - Hörbert (September 2020)