Oktober 24, 2020

Mein ideales Ankleidezimmer: die schwarze Hose

Wusstest du schon
Nach einem Gesetz vom 26. Brumaire-Jahrgang IX der Republik dürfen Frauen, die eine Hose musste sich bei der Präfektur der Polizei melden, um Erlaubnis zu erhalten! So musste der Schriftsteller George Sand zum Präfekten gehen, um dieses Outfit zu tragen, das sie so sehr liebte. Aber das Erstaunlichste ist, dass dieses Gesetz nie offiziell aufgehoben wurde!
 
Ihre Vorteile : Wie Weiß passt auch Schwarz zu allem (auch ein Mix mit Navy ist jetzt erlaubt!). Aber wenn das erste den Teint beleuchtet, wirkt das zweite wie ein Bluff auf die Silhouette: Sie wird dünner! diese Hose wird zu allen Gelegenheiten getragen: bei der Arbeit, am Abend, am Wochenende ... Überall begleitet er uns. Warum also nicht?
 
Wie soll man wählen? Um dem Trend zu folgen, können wir uns natürlich in die verschiedenen Hype-Formen des Augenblicks verlieben: Haremshosen, Karotten, Baggies, kurze Hosen, Zigaretten, Tregging ... Aber bevor Sie Ihren Kleiderschrank mit einem von ihnen füllen, ist es notwendig, Wählen Sie vorrangig ein Basismodell, das auch in der folgenden Saison nicht in Vergessenheit geraten wird. die Hose Perfektes Schwarz passt zu Ihnen und nicht unbedingt zu Ihrem besten Freund.

Für Ratschläge entsprechend Ihrer Morphologie: Lesen Sie unseren Artikel HIER.


Das + der Redaktion:

  • Für einen glamourösen Look: Tun Sie, was Yves Saint Laurent sich vorgestellt hat, und kombinieren Sie es mit einer schwarzen Smokingjacke, die Sie auf der Haut tragen, um diesen Stil zu feminisieren.
  • Wenn Sie es finden, denken Sie daran, es in zwei Exemplaren zu kaufen ... Zumindest! Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie den ersten zerreißen oder ruinieren.
  • Waschen Sie es niemals in einer Maschine und bringen Sie es zur Wäsche, damit es lange hält, lange Zeit ...


Unser Favorit
Die Königin der klassischen Basics, Agnès b, bietet das Neo-Modell an: 165 Euro
//europe.agnesb.fr/fr/



Uckermark: Natur und Seen | WDR Reisen (Oktober 2020)