Juni 20, 2021

Miss France 2013, perfekte Königin der Schönheit für die Premiere des Films "The Profs"

Sie blendete am 8. Dezember 2012 bei der Wahl von. Ganz Frankreich Fräulein Frankreich 2013auf TF1. In dieser Nacht wird der 19-Jährige von Millionen Zuschauern ausgewählt, um ein Jahr lang das Gesicht Frankreichs zu verkörpern. Grüne Augen, langes braunes Haar und ein breites Lächeln mit weißen Zähnen. Man muss sagen, dass Marine alles hat, um zu gefallen. Sie hat es an diesem Dienstagabend im Grand Rex erneut für die Premiere des Films "The Profs" bewiesen. Auf dem roten Teppich ist die hübsche Fräulein tatsächlich erschienen, alle lächeln, Haare zurückgezogen und einen Hut tragend. Brötchen hoch, raffiniert und natürlich. Das war ein Brötchen Brötchenweise war der Effekt völlig unaufgeräumt, im Gegensatz zu dem Rest ihres Haares.


Auf der Make-up-Seite erzielte Marine Lorphelin mit seinen leuchtenden und strahlenden Nullfehlern ein makelloses Erscheinungsbild. Um seine strahlend grünen Augen zu betonen, Fräulein Frankreich 2013 Ich hatte mich für eine dünne Linie aus schwarzem Liner entschieden, die bündig mit den oberen Wimpern aufgetragen wurde, und eine Linie aus tiefschwarzem Kohl, die sich im Auge befand. Sie kombinierte einen schokoladenbraunen Lidschatten und einen leichten Glitzerschleier. Ergebnis: atemberaubende Damhirschkuhaugen. Schließlich schmückte die hübsche Brünette ihre Lippen mit einem ultra-glänzenden roten Lippenstift. Ideal, um das Strahlen ihrer gebräunten Haut zu wecken.


Lesen Sie auch:
- Exklusives Interview. Miss France 2013: Alles, was Sie nicht über Marine Lorphelin wissen
- Marine Lorphelin: Die ersten drei Monate ihres Lebens von Miss France 2013
- Ausgeschlossen. Miss France 2013, Marine Lorphelin, enthüllt ihre Schönheitsgeheimnisse



MALUMA: Lo Que Era, Lo Que Soy, Lo Que Seré | Documental Oficial (Juni 2021)