September 20, 2020

Michelle Obama gegen Ann Romney: Ein Kleid, zwei Stile.

Die zweite Präsidentendebatte zwischen Barack Obama und Mitt Romney hat aus gutem Grund die Aufmerksamkeit der amerikanischen Zuschauer auf sich gezogen. Mehr als 82.000 unentschlossene Wähler warteten darauf, diese zweite Fernsehübertragung zwischen den beiden Kandidaten zu sehen, um ihre Wahl zu treffen. Woran werden sie sich von heute Abend erinnern? ein Barack Obama überzeugend und ein Mitt Romney von der amerikanischen Presse als "aggressiv" katalogisiert. Aber nicht das. Wenn es ein Detail gibt, das die Amerikaner nicht vergessen werden, dann ist es Michelle Obama und Ann Romney haben sich beide für ein pinkes Outfit entschieden! Ironischerweise hatten die First Lady und die Frau des Gouverneurs beschlossen, ein rosa Kleid zu tragen.


Und die Ähnlichkeit zwischen den beiden Frauen in der Präsidentendebatte hört hier nicht auf. Beide mit einem makellosen Bürsten, Make-up an der Grenze der Perfektion und einer glamourösen Maniküre, Michelle Obama und Ann Romney sind zu Säulen des Charmes im Rennen um das Weiße Haus geworden. Einziger Unterschied zwischen den beiden Frauen? Ihr Tempo. Michelle Obama hatte ihr Outfit mit einer kurzen Jacke und einer Perlenkette ausgestattet. Ann Romney hatte sich für ein kurzärmliges Kleid entschieden, das von einem Doppelpullover mit großen grünen Perlen sublimiert wurde. Am Ende der Debatte Michelle Obama und Ann Romney gingen, um ihre jeweiligen Ehepartner zu küssen, als sie den Raum eines Augenblicks sahen, das Leben in Pink ...

 

Präsidentendebatte: Michelle Obama und Ann Romney tragen die gleiche Farbe LCIWAT-Video in News ausgewählt



Deadpool vs Boba Fett. Epic Rap Battles of History (September 2020)