April 11, 2021

manga

Mädchen
Es gibt eine Strömung von Manga (japanische Comics), die sich offen an weibliche Leser richtet und sich häufig mit Geschichten von Mädchen im Teenageralter oder jungen Frauen befasst: den Shôjo. "Nana" von Ai Yazawa ist damit die meistverkaufte Serie in Japanund verführt schon Französinnen. Seine 13 hier veröffentlichten Bände sind Shibuya, Tokios modisches Viertel, und seine Hauptfiguren sind zwei junge Mädchen mit dem gleichen Namen, Nana, die mit der Japan Traditionelle.

Vollmond Wo Sagashite
In dieser Serie, die letzten Dezember in Frankreich gelandet ist, spricht Arina Tanemura ein sehr junges Publikum an. Ihre Heldin Mitsuki, 13, hat Kehlkopfkrebs. Sie hat nur noch ein Jahr zu leben und wird es tun, um ihren Traum zu verwirklichen: ein Star des Songs zu werden.

Emotionale Ergänzung
Diese Geschichte von Mari Okazaki steht in der Nähe des Chick Lit, dieser Romane, die nach Bridget Jones entstanden sind. In diesem Comic, von dem bereits zwei Bände veröffentlicht wurden, hinterfragt Minami, eine 27-jährige Arbeiterin, die Absurdität ihres Engagements für ihre Arbeit.



I Stayed at a Manga Hotel. (April 2021)