April 10, 2021

Liebesbeziehung bei der Arbeit: die 10 Regeln zu respektieren

Regel Nr. 1: Wir spielen mit leisen Gesten Klavier

Auch wenn wir alle Feuer fangen, wir wollen eine verrückte Umarmung zwischen dem Kopierer und der Kaffeemaschine. Um die Fragen oder gar die Spieße unserer Open Space-Partner nicht aufzuwerfen, widersetzen wir uns dem Drang nachKuss oder sich zu berühren. Das ist sicherlich nicht einfach, aber dein Wiedersehen mit Jules, das heute Abend nicht zu sehen ist, wird umso glühender sein!


Regel Nr. 2: Wir vertrauen uns nicht falsch und falsch an

Sicherlich verstehen Sie sich wie ein Dieb auf einer Messe mit Laura vom Grafen und Cathy von der Personalabteilung. Aber vergessen Sie nicht, dass sie nicht nur superfreundlich sind, sondern auch überaus gesprächig! Mit ihnen geht Ihr kleines Geheimnis schnell in der Firma auf. Also, auch wenn Sie brennen, um alle knusprigen Details Ihrer neuen Romantik zu enthüllen, ein weiser Tipp: Motiv und Mund zusammengenäht.


Regel Nr. 3: Wir säen keine Hinweise im Netz

Sie müssen sich bei der Arbeit nicht zurückhalten, wenn Sie sich in sozialen Netzwerken verraten. Vermeiden Sie es also, Ihren Status über Nacht zu ändern oder hübsche Bilder zu veröffentlichen, die mit Ihnen und Ihrem Desktop-Liebhaber im Web verwoben sind.


Regel Nr. 4: Wir schneiden den Rest des Teams nicht ab

Nicht weil Sie den Mann Ihrer Träume in der Agentur gefunden haben, in der Sie pleite sind, müssen Sie sich jetzt von Ihren Kollegen abgrenzen. Also, sperr dich nicht in diese Beziehung ein, so schön sei es. Um Verdacht zu vermeiden, essen Sie weiter in der Kantine, im Restaurant oder nehmen Sie Cappuccino mit anderen Mitarbeitern.

  

Regel 5: Vermeiden Sie längere Pausen

Auch wenn Sie davon träumen, sich Ihrem Liebling zu einer spontanen Umarmung anzuschließen, verzichten Sie auf Ihre Begeisterung. Wenn Sie auf die Toilette gehen oder rauchen, aber nicht nach einer dreiviertel Stunde zurückkommen, werden Sie einigen Leuten das Ohr aufsetzen ...

Regel Nr. 6: Wir lassen während der Seminare nicht los

Professionelle Wochenenden sind oft eine Gelegenheit, um den Druck abzubauen: Dies ist das einzige Mal, dass Ihr Chef Celine Dion singt oder Ihre N + 1 einen Striptease an den Lautsprechern macht. Lassen Sie sich jedoch nicht von der allgemeinen Euphorie mitreißen: der TatsacheKuss full-mouth Jules (der nur ein Kollege für alle sein soll) wird am folgenden Montagmorgen Bumerang in der Figur zurückkommen ...


Regel Nr. 7: ... aber wir fühlen uns nicht schuldig

Verliebt in einen Kollegen? Ja, wir spielen die Karte der Diskretion, aber wir nagen noch nicht am Blut. Laut einer belgischen Studie, die in diesem Jahr veröffentlicht wurde, wirkt sich eine sentimentale Beziehung bei der Arbeit nicht negativ auf die Arbeitsleistung aus.


Regel 8: Sprechen Sie mit Ihren Vorgesetzten, wenn die Geschichte bestätigt ist

Bist du seit mehreren Monaten zusammen und es wird ernst? Bitten Sie dann um ein Interview mit Big Boss, um die Situation zu erklären. Geschichte, böswillige Gerüchte abzuschneiden ...

 

Regel Nr. 9: Bei Bedarf bitten wir um eine Änderung der Position
Wenn Sie sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld befinden, in dem Ihre Beziehung möglicherweise gegen Sie gerichtet ist, müssen Sie möglicherweise einem neuen Dienst oder einer neuen Site zugewiesen werden.

Regel Nr. 10: Wir reden nicht auf dem Kopfkissen

Wenn wir zu Hause sind, reden wir nicht mehr über Statistiken, Geschäftsberichte und vergleichende Bewertungen.
Und wir achten darauf, die Profis der Mitarbeiter nicht umzusetzen. Also, die "Du sprichst nicht mit mir wie dein Praktikant », Wir meiden!

Sieben Säulen einer starken, lebendigen Beziehung - Vortrag mit Veit Lindau (April 2021)