September 27, 2020

Lancôme innoviert mit einer lebendigen Mascara!

Lancome hat den ersten entwickelt Maskara das dank Mikrooszillationen vibriert und im November im Handel erhältlich ist.
die Maskara Die Oszillation führt 7.000 Bewegungen pro Minute aus und ermöglicht so eine bessere Verteilung des Produkts auf den Wimpern. Das Geheimnis? Der Griff ist mit einem 3 cm langen Miniaturmotor ausgestattet, der durch einen austauschbaren und wiederverwertbaren Akku aktiviert wird.
 
Drücken Sie einfach mit dem Daumen auf den Applikator, um die Oszillation auszulösen. Setzen Sie dann den Pinsel an die Wurzel der Wimpern und schieben Sie ihn bis zum Anschlag, wobei Sie den Druck des Knopfes während des Make-ups beibehalten. Die Rezeptur des Produkts wurde ebenfalls überarbeitet, um eine glattere Wiedergabe zu erzielen.
 
Der Trend setzt ein, da auch die Marke Estée Lauder a in den Verkauf gebracht werden soll Maskara Oszillationen in diesem Winter!
 
Website: www.lancome.fr

FOUNDATION BATTLE | Lancôme Teint Idole Ultra Wear vs. Estée Lauder Double Wear | Dejana Pasic (September 2020)