Juni 18, 2021

Ist mein Kind asthmatisch?

Wenn dasAsthma ist ein Krankheit bekannt für sein offensichtlichstes Symptom, nämlich die Krise, die den Patienten am Atmen hindert und deren unterdrückte Atmung ein charakteristisches Pfeifgeräusch von sich gibt, an dem ein Kind leidetAsthma kann subtilere Symptome haben, die zu behandeln wichtig sind. Folgende Anzeichen können Sie alarmieren.

Ihr Kind hustet nachts, wenn es Staub, Rauch oder Tieren wie Katzen ausgesetzt ist. Dieser Husten ist trocken und tritt in Fünfteln auf.
Ihr Kind leidet häufig an Bronchitis.
Ihr Kind ist während einer Anstrengung schnell außer Atem.
Ihr Kind hat Erstickungsgefühle beim Schlafen, in Gegenwart von Tieren oder beim Sport.
Ihr Kind hat Anfälle, bei denen es pfeift.

Zu diagnostizierenAsthmadu musst darüber reden Krankheit zu Ihrem Arzt. Er verwendet zunächst einen Peak Flow Meter, um die Atemfunktion abzuschätzen. Die vollständige Untersuchung dauert in der Zwischenzeit etwa zwanzig Minuten und besteht aus der Durchführung einer Spirometrie zur Berechnung des Inspirations- und Exspirationsflusses und einer Phléthysmographie zur Messung des Volumens sowie des Inspirations- und Exspirationsflusses. Der Patient sitzt in einem luftdichten Raum und atmet durch ein Mundstück. Für die betroffenen Eltern ist es wichtig zu klären, dass die Untersuchung gutartig ist.
 
Unser Rat:
Die Diagnose derAsthma bei Kindern ist wichtig, weil es in 80% der Fälle allergisch ist, was bedeutet, dass wir auf das Vorhandensein des Allergens einwirken können, um Krampfanfälle zu vermeiden.


Akute Bronchitis mit Verengung der Atemwege (Obstruktive Bronchitis) (Juni 2021)