Juni 20, 2021

Intermarché bringt seine erste Make-up-Linie auf den Markt

Großartig in der Welt der Massenverteilung. Die Intermarché-Gruppe hat in einer Erklärung vom 29. Mai angekündigt, ihr erstes Make-up unter der eigenen Marke Labell Paris einführen zu wollen. Das Ziel? Bieten Sie eine Reihe von Make-up-Produkten zu einem günstigen Preis, um alle Budgets zu erfüllen. Die Aussage besagt auch, dass Intermarché hier "seinen Kampf gegen das teure Leben" fortsetzt. Wahre Speerspitze dieser berühmten Marke.


Was für ein Vergnügen der Schönheitssüchtigen, die jetzt in den 1.800 Verkaufsstellen von Intermarché tanken können. Lippenstift, Mascaras, eyeliner, labell paris bietet in der tat it-beauty daily und "trend" zwischen 2,90 euro und 7,30 euro an. Produkte, sicherlich billig, aber Qualität, da sie in Frankreich und Italien hergestellt werden, dermatologisch getestet und ophthalmologisch. Intermarché möchte auch darauf hinweisen, dass sie "die gleichen Fertigungsanforderungen erfüllen wie die großen Schönheitsmarken".


Intermarché beginnt hier ein neues Abenteuer. Abenteuer, dass die Marke gut vorbereitet ist. Laut einer BVA-Umfrage für Intermarché, die am 5. und 6. April durchgeführt wurde, gaben 84% der französischen Befragten an, dass sie nur 30 Euro pro Monat für ihr Make-up-Set ausgeben. Der Preis und die Zusammensetzung des Produkts gehören zu den Hauptkriterien für die Kaufentscheidung. Intermarché bietet eine Kollektion von preiswerten, hochwertigen Make-up-Produkten und strebt nach dem Besten. Und schlägt vor, was viele schon lange erwarten ...



Project Code Rush - The Beginnings of Netscape / Mozilla Documentary (Juni 2021)