April 10, 2021

Zweitens: das französische Abitur in Sichtweite

Die 2ndia stellt eine große Veränderung dar. Zwischen Lehrern und Schülern wird eine Beziehung zwischen Erwachsenen und Erwachsenen hergestellt, der Unterricht wird diktiert und nicht an die Tafel geschrieben, und die Anzahl der zu lesenden Bücher nimmt zu. All dies, um den Schüler auf den Eintritt in die Fakultät vorzubereiten und ihm zu helfen, sein Abitur zu machen. Bevor er diesen Punkt erreicht, muss er jedoch erst am Ende des Schuljahres den Sektor bestimmen, den er integrieren möchte. Deshalb ist das Programm von 2ndia ist Teil eines Zyklus namens "Bestimmung".
 
In der Mathematik müssen die Schüler Rätsel in 3D lösen, Prüfsimulationen durchführen, Vektorberechnungen durchführen und die Funktionen vertiefen.
 
Im Französischen liegt der Schwerpunkt auf Sprachkenntnissen und Literaturkenntnissen. Zu wissen, wie man argumentiert, seine Gedanken organisiert und konstruierte Vorlesungen präsentiert, sind alles Fähigkeiten, die der Lehrer erwartet. Sowie eine sorgfältige Lektüre. Also Schüler von 2ndia muss mindestens sechs literarische Werke sowie viele Auszüge aus dem neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert lesen. Dies soll sie auf das französische Abitur aufmerksam machen. Weil in der Klasse von 1Ära Es wird auch notwendig sein, viele Autoren und dies zu entdecken, unabhängig von dem gewählten Sektor. Seien Sie also so schnell wie möglich auf Französisch vorbereitet.
Darüber hinaus benötigen Französischlehrer viele schriftliche und mündliche Produktionen. Auf dem Programm: der Kommentar und die Dissertation, die auch beim Abitur erscheinen werden.

Schreckensherrschaft unter Robespierre – Die Französische Revolution ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO (April 2021)