April 11, 2021

Konzentrieren Sie sich auf den Tempura-Trend

die Tempura ist ein in Öl gebratener japanischer Donut. Traditionell Tempura mit frischem Gemüse garniert werden oder Fisch und Krebstiere. Extrem leicht, weil die Donutpaste aus einer Mischung von Mehl und Ei besteht Tempura mit großem Erfolg treffen, wenn in serviert Vorspeise oder in Vorspeisen.


Welche Lebensmittel für meine Tempuras?

die Tempura garnieren Sie nach Ihrem Geschmack. Fühlen Sie sich frei zu wählen Fisch weißes Fleisch wie Kabeljau- oder Seebrassenfilet, Meeresfrüchte wie Garnelen, Austernkraken ... und Beilagen, Karotten, Zwiebelscheiben, Auberginen, Pfeffer oder Kartoffeln werden Ihren Gaumen erfreuen .


Die Vorbereitung

Für den Donut-Teig ein Eigelb in einem Glas Eiswasser schlagen und 250 g Mehl hinzufügen. Leicht umrühren und kühl halten. Dann schälen und schneiden Sie Ihr Gemüse in dünne und lange Scheiben und geben dann jede Zutat in das Mehl, bevor Sie sie in den Donut-Teig rollen. Für Ihre Meeresfrüchte schälen Sie Ihr Fisch und schneiden sie in schmale, lange Stöcke. Wenn Sie Garnelen kochen, bewahren Sie nur den Schwanz auf, da dies die Verkostung Ihrer Garnelen erleichtert Tempura. Nach Belieben würzen Tempura mit frischen Basilikumzweigen, Salz und Pfeffer. Erhitzen Sie das Öl auf 170-180 Grad. Rollen Sie Ihre Zutaten in den Krapfenteig und lassen Sie sie fallen. Sobald die Donuts an die Oberfläche kommen, nehmen Sie sie heraus. Es gibt nur zu dienen.



SCP-4730 Earth, Crucified | object class keter | extradimensional (April 2021)