Juni 20, 2021

Weihnachtsmenü: Welches Essen für einen Familienabend?

Bleib traditionell
Eines ist sicher: Wenn wir uns an Innovationen wagen, können wir den kulinarischen Fund des Jahres als absolut verpassen bezeichnen! Es ist in Ordnung, wenn wir Weihnachten mit mitfühlenden Eltern oder Kindern feiern, aber es kann schnell zum Albtraum werden, wenn wir zum ersten Mal eine Stiefmutter bekommen. Also, wenn Sie bei diesem Abendessen beeindrucken möchten, ein Tipp: Legen Sie alle Karten auf Ihre Seite und setzen Sie auf das Traditionelle, auch das Klassisch Wiederbesuchte.

 

Vorschläge
Vorspeise: einfache Austern, Zitrone oder Arcachonnaise, kandierter Muschelsalat, Foie Gras mit Feigen und Zwiebelmarmelade auf Brioche oder Schneckenbissen.
Wohnung : fast alles ist erlaubt: geflügel (gefüllter kapaun, pute mit kastanien, apfelgans, hahn mit wein), weißer pudding mit äpfeln, fisch (flügel aus pochiertem streifen und weißer butter) oder rotes fleisch und wild (netz aus b? Eierkruste, Entenbrust mit Orange, Lammkeule, Hirschfilet oder Wildbret mit Senf).
Dessert : das Must-Have-Eis Weihnachtskuchen, Vanille, Obst, Kaffee oder Schokolade, Lebkuchen, dunkle Schokoladenmousse, Tiramisu oder Kastanienmousse.

 

Die Idee des Küchenchefs!
Um alle Mitglieder der zu beeindrucken FamilieSabine Paris, Autorin von Recettes de Réveillon (Larousse-Alben), spielte vom Opé bis zum jüngsten das traditionelle Menü mit einer Terrine aus Foie Gras mit Feigen und Lebkuchen, einem Truthahn mit Kastanien, der von ihr begleitet wurde Selleriepüree und ein Vacherin mit Beeren zum Abschluss.



Ein traditionelles deutsches Weihnachtsessen: Gänsebraten | euromaxx (Juni 2021)