Juni 20, 2021

Cate Blanchett, himmlisch für den ersten Hobbit

Das gesamte Team des "Hobbit: eine unerwartete Reise" war gestern Abend in London versammelt, wo die Europapremiere des Films stattfand. Während Martin Freeman daneben leuchtete Peter Jackson, Ian McKellen und Dominic Monaghan, das schöne Cate Blanchett kümmerte sich darum, Eleganz und Stil auf den roten Teppich zu bringen. Die australische Modeikone schlüpfte in ein Outfit Givenchy aus der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2013. Wenn es schwierig ist, von den Auftritten der Schauspielerin enttäuscht zu werden, hat sie sich letzte Nacht deutlich übertroffen. seine Kleid minimalist reserviert eine sexy überraschung auf dem rücken und wurde von einer makellosen und schönen clutch begleitet Sandalen Nähbrand, alle signiert Riccardo Tisci.


Cate Blanchett, der den Elfen Galadriel in "Der Hobbit" interpretiert, haben wir also noch einmal erobert. Anerkannt für seinen Sinn für Mode Tilda SwintonBesonders gern mag die Schauspielerin Krallen Fendi, Alexander McQueen, Preen und natürlich Givenchy. Die große Blondine sagte jedoch gerade in einem Interview für die "Huffington Post", sie habe auch Katastrophen erlebt, kleide sich auf rotem Teppich, aber sie zog es vor, die Kritik leicht zu nehmen. „Wenn du anfängst, dir Sorgen darüber zu machen, was die Leute sagen, wirst du verrückt werden, ich hatte viele Momente auf dem roten Teppich, aber das funktioniert nicht immer.“ Aber über wen reden wir? Endlich Kleider? Wir können uns nicht immer kleiden, um zu hoffen, im Us Magazine zu erscheinen. "sagte Cate Blanchett.




Sagenhaft - Schlesien (Juni 2021)