September 21, 2020

Behandeln Sie Ihre Hände im Winter sorgfältig

Hände sind besonders empfindlich!
 
Wir vergessen es zu oft, aber unsere kleinen Miminen sind vor allem äußeren Einflüssen (Hausarbeit, Chemikalien ...) ausgesetzt und der Temperaturabfall hilft nicht, ganz im Gegenteil.
Die Kälte ist unbarmherzig mit ihnen! Es färbt sie abwechselnd rot, verdorrt oder sogar rissig.
 
Sie leiden besonders, da sie im Gegensatz zur Gesichtshaut fast keine Talgdrüsen aufweisen und daher von Natur aus nur sehr wenig mit Feuchtigkeit versorgt werden. Also, wenn Sie nicht auf sie achten, kann es schnell zu Drama werden! Und Hände, die grau aussehen oder 20 Jahre älter sind als Sie, können nicht nur wehtun, sondern sind auch wirklich nicht glamourös.
Denken Sie daran, dass Hände, sowohl im Büro als auch bei Ihrem Liebling, oft das sind, wonach Sie zuerst suchen. Also vernachlässige sie nicht!
 
Beginnen Sie mit der sanften Reinigung
 
Entscheiden Sie sich für eine milde Seife, die Feuchtigkeitsmittel enthält. Und in Zeiten der Grippe A, in denen es sich um eine Legion antibakterieller Lösungen handelt, sollten Sie eine wählen, die Mikroben zerstört und gleichzeitig Ihre Hände beruhigt (SOS clean hands - Arnica Essential - Yves Rocher - 3,20? - Creme mit Seifenduft - Roger & Gallet) -14,60?).
 
Begrenzen Sie die tägliche Aggression
 
Wenn Sie sich in eine Hausfee verwandeln, schützen Sie Ihre Hände, danke!
Die Handschuhe sind leer. Sie werden keine Bedenken haben, sie auszuziehen.
Wenn Sie die Handschuhe nicht aushalten können, verwenden Sie Spülmittel, das die Haut nicht verletzt.
 
Um zu verhindern, dass Ihre Hände zerknittert werden, ziehen Sie natürlich Leder- oder Fleecehandschuhe an, um sie warm zu halten, sobald Sie der Kälte ausgesetzt sind.
 
Befeuchten Sie sie!
 
Damit Ihre Hände Flexibilität und Geschmeidigkeit finden, nichts wie ein Gutes Feuchtigkeitscreme täglich.
Nehmen Sie es überall mit und ziehen Sie es an, sobald Sie an den Händen ziehen.
 
Wir beraten Sie:
 
- Sanoflore "Hand- und Nagelcreme" mit biologischem Lavendel, der ätherisches Öl regeneriert (9,90?)
- die "konzentrierte Creme sehr kalt" -Arnica Essential-Yves Rocher (6,40?)
- die "unglaubliche Handcreme" von Sephora (4? Die Tube mit 50 ml)
- Sheabutter-Handcremes von L'Occitane. Sie alle sind Parfums: Frangipani, Rosebud, Ylang-Ylang ... Ein Genuss für die Sinne! (6? Die Tube mit 30 ml)
- die "Xerand Lipikar Repair Cream" von La Roche Posay (7,35?) Wodurch der Hydrolipidfilm der Haut wiederhergestellt wird, ohne zu fetten.
- die "Hand - und Nagelcreme" Dream of Honey von Nuxe"(10.50?) Was sowohl restaurativ als auch schützend ist.
 
Wenn Ihre Hände besonders geschädigt sind ...
 
Wir geben ihnen eine Express-Verjüngungskur!
 
Schritt 1: Massieren Sie sie mit einer ultra-feuchtigkeitsspendenden Creme oder einem pflegenden Massageöl (Precious Massage Oil - Arnica Essential - Yves Rocher - 10,40?).
Schritt 2: Nach dem Verwöhnen das Produkt erneut auf die Hände auftragen und über Nacht Plastikhandschuhe anziehen.
Und Sie werden beim Erwachen sehen! Wunder! Ihre Hände werden im Schlaf verjüngt und sind weicher als je zuvor.

Fingerschmerzen / -arthrose | Die besten Übungen im Büro | Faszien-Rollmassage, Polyarthrose (September 2020)