April 10, 2021

Pause, Vor- und Nachteile

Die vorteile

In einer Pause können Sie sich selbst stellen, einen Schritt von Ihrer Beziehung zurücktreten und Ihre Wünsche und Bedürfnisse ruhig analysieren. Es wird für das Paar noch vorteilhafter sein, wenn beide Partner diese Entscheidung gemeinsam getroffen haben.

Eine Pause wird seine Gefühle auf die Probe stellen, die richtigen Fragen stellen. Vermisse ich ihn Fühle ich mich unglücklich ohne ihn? Wie sind wir hierher gekommen? Wesentliche Fragen, die helfen, voranzukommen.

Eine Pause kann die Leidenschaft der Anfänge wiederbeleben. Die Vorstellung, die Hälfte zu verlieren, schärft das Gefühl der Liebe. Jeder merkt, dass er nicht ohne den anderen leben kann. Ergebnis: Es ist noch besser als zuvor.

Eine Pause ermöglicht den Luftwechsel. Es kann sehr hilfreich sein, wenn ein Paar zusammenlebt. Es ist ganz normal, dass sich ein Paar erstickt fühlt. Und wenn Sie sich mit Ihrem Partner dafür entschieden haben, Ihnen ein wenig Freiheit zu lassen? Wenn Sie die Umgebung für ein paar Tage ändern, werden Sie von der schweren Atmosphäre befreit, die an einem bestimmten Punkt in einer Beziehung herrschen kann. Wir trennen uns dann besser zu treffen!

Die nachteile

Eine Pause kann zum Albtraum werden. Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Pause in Ihrer Beziehung einzulegen, wenn der Mann nicht einverstanden ist, kann er sich unter dem Vorwand der Pause das Recht gewähren, seine Freiheit zu leben, was dazu führen kann, dass er kleine Flirts mit sich nimmt andere Frauen oder schlimmer noch, um ein neues Leben mit einem anderen zu beginnen.

Eine Pause kann eine Bruch verkleidet. Ein Mann (oder eine Frau) kann um eine Pause bitten, weil er zu feige ist, um eine Beziehung zu beenden. Wiederholte Pausen sind zum Beispiel ein Zeichen für Schwierigkeiten beim Brechen. In diesem Fall ist die Pause furchtbar frustrierend, weil sie impliziert, dass das Paar noch eine Chance hat.

Eine Pause ist gefährlich für die Zukunft Ihres Paares. Denken Sie daran, dass Unsicherheit immer beängstigend ist. Kontrollieren Sie monatelang nicht den Halbzeitplan, die Menschen, die er sieht, sind oft schwer für einen der beiden zu leben. Nach der Pause kann Mitschuld der Eifersucht weichen. Die Pause kündigt sich dann als Zeitbombe an.

Eine Pause ist eine riskante Wette. Wenn diese vorübergehende Abgeschiedenheit für Sie eine Strategie ist, mit der Ihr Mann erkennt, wie verrückt er nach Ihnen ist, seien Sie wirklich vorsichtig. Ihre andere Hälfte kann plötzlich erkennen, dass er seine Freiheit liebt und nicht wirklich bereit ist, sich mit Ihnen zu beschäftigen. Ermutigen Sie ihn nicht, Fragen zu stellen, die er noch nie zuvor gestellt hat.

Eine Pause ist daher zweischneidig. Wenn eine Unterbrechung der Beziehung eine schlafende Leidenschaft wiederbeleben kann, kann dies auch zur Vernichtung dieser Liebe führen. Also keine Eile!



Bei OTTO die 100-tägige ZAHLPAUSE nutzen - Vor- und Nachteile || BEZAHLEN.NET (April 2021)