Juli 28, 2021

Beauty-Look des Tages: Rosie Huntington-Whiteley, natürliche Schönheit bei der amfAR-Gala

Sie ist schön, sie ist blond und sie atmet natürlich. Sie ist Rosie Huntington-WhiteleyDie 27-jährige britische Bombe ist mit Burberry gestempelt. Nach einem schicken Debüt auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Cannes am Mittwochabend beleuchtete die hübsche Blondine die Gala amfAR, die am Donnerstag in Cap d'Antibes stattfand.

Zu diesem Anlass hatte sich die junge Frau für ein eher dezentes Make-up entschieden, das einfach seine natürliche Schönheit betonte. Wenn normalerweise in Cannes die Stars das Päckchen zum Leuchten bringen, scheinen die Briten mit einer leichten Schönheit zufrieden zu sein. Sagen wir nicht in der Sprache Shakespeares: "Weniger ist mehr"? Rosie Huntington-Whiteley Ich hatte also auf einen schönen Teint gesetzt, einfarbig und sehr wenig geschminkt, für ein gutes natürliches Aussehen. Auf seinen blaugrauen Augen verstärkten ein leicht bronzefarbenes Erröten, eine dünne braune Bleistiftlinie und eine verlängerte schwarze Wimperntusche seine Augen. Was erleuchtet das Gesicht der jungen Frau und wärmt ihren Teint auf, ohne zu viel zu tun.

Auf den Lippen, Rosie Huntington-Whiteley hatte das Spiel der Transparenz gespielt. Sein üppiger Mund braucht nur ein winziges Nichts, um sublimiert zu werden, und nachdem er den Umriss seiner Lippen mit einem Aktstift nachgezeichnet hatte, entschied sich das Modell für einen rosa Lippenstift, der mit etwas Glanz gefrostet war .

Die Engländer hatten auf Sinnlichkeit mit lockerem Haar, einer gestaffelten Linie und schönen Wellen gewettet. Ideal, um die blondesten Locken hervorzuheben und damit die Farbe zu färben. Alles blieb nüchtern, elegant und sehr natürlich.

Mit dreimal nichts, Rosie Huntington-Whiteley hat bewiesen, dass man ja auch in Cannes glamourös UND natürlich sein kann!


Make-up-Tutorial: Metallic Eyes mit Rosie Huntington-Whiteley (Juli 2021)