April 10, 2021

Beauty-Look des Tages: Margot Robbie, gut gemacht in Los Angeles

Ein schicker, raffinierter Beauty-Look, ohne den Eindruck zu erwecken, zu viel tun zu wollen? Ja, das ist möglich, also frag Margot Robbie. Die Brandblondine enthüllt sich in Martin Scorseses Film Der Wolf der Wall Street (Ja, sie ist Leos zweite Frau) war am vergangenen Wochenende eine strahlende Schönheit bei der Wohltätigkeitsgala in Los Angeles im Rahmen der Australians in Films Awards.

Beginnen wir mit der Frisur. Haare zurückgezogen, Margot Robbie hatte sich für eine entschieden Zopf plattierte Krone. Zopf der von der Oberseite seines Schädels ging, von einer Linie, die an der Seite gezogen war, um hinter das Ohr zu gelangen. Der Rest der Haare wurde dann wieder hineingebracht Brötchen. Eine schlichte, aber besonders schicke Frisur für einen Galaabend.

Dann lass uns zum Make-up gehen. Der Teint war perfekt matt, einheitlich und die Wangenknochen etwas rosarot. Margot Robbie zeigte ein strahlendes Gesicht und ein leuchtendes Gesicht. Für die Augen Make-upnichts zu schwer. Eine dünne Linie schwarzen Bleistifts, die mit den Wimpern des oberen Augenlids bündig war, und eine weitere, sehr helle Linie in der unteren Hautschicht reichten aus, um den Umriss des Auges der Schauspielerin zu markieren. Für mehr Licht wurde ein goldener und schillernder Lidschatten auf das Augenlid aufgetragen und mit den unteren Wimpern bündig. Schließlich kam eine nicht zu dicke Schicht schwarzer Wimperntusche, um ihre Wimpern anzuziehen. Ein Make-up ganz leicht, leicht, das perfekt zu dem Teint und der Blondheit der Schauspielerin passte. Und um das Spiel der Transparenz fortzusetzen, entschied sich Margot Robbie für einen nackten, leicht rosa Lippenstift.

Eine Schönheit, die die blauen Augen der Schauspielerin vollkommen klar machte und ihren üppigen Mund nach vorne streckte. Es ist offensichtlich, dass Margot Robbie weiß, wie sie ihre Stärken nutzen kann. Gut gemacht


Cardi B Explores ASMR | W Magazine (April 2021)