September 28, 2020

Beauty-Look des Tages: Mélanie Thierry ohne Make-up bei Roland Garros

So schön das auch ohne Make-up ist. Mélanie Thierry hat nichts mehr zu beweisen. Glückliche Mutter (sie hat zwei Kinder mit der Sängerin Raphael), erfüllte Schauspielerin und originelle Schönheit, die Französin hat alles von der perfekten Frau. Um sich davon zu überzeugen, musste man es sich erst ansehen, als sie am Donnerstag zum Roland-Garros-Turnier kam.

Es ist ausgesprochen kunstlos Mélanie Thierry hielt im VIP-Bereich von Paris International an, wo sie fotografiert wurde. Und es ist zu glauben, dass die Schauspielerin von 32 Jahren in der Tat nichts braucht, um erhaben zu sein. Sie zeigte eine perfekt gereinigte Haut und einen makellosen Teint auf natürlich üppigen Lippen. Weder Wimperntusche noch Lidschatten sind erforderlich, um das Blau der Iris hervorzuheben. Die Schauspielerin war einfach wunderschön und 100% natürlich.

Friseurfrage auch hier Mélanie Thierry hatte die karte des natürlichen gespielt. Sie hatte sich die Haare zurückgebunden und mehrere Locken fielen um ihr Gesicht. Dies ist ausnahmsweise eine vernachlässigte Frisur. Und selbst so strahlte die Schauspielerin Schönheit aus.

Die Franzosen waren also lebender Beweis dafür, dass wir ja in der Natur schön sein können und nicht in der kosmetische Chirurgie ist nicht die Antwort auf alle Probleme, auch wenn man ein Star ist. Vielen Dank, Mélanie!


70er Jahre Look - iQ COSMETICS Make-up Tutorial mit Topmodel Melanie Scheriau (September 2020)