Juni 20, 2021

Modetrends für den Schulanfang: Tartan, schottisch, von Kopf bis Fuß britisch!

Wenn der Modetrend der Saison in einem Wort zusammengefasst würde, wäre es "Schottenkaro"Dieses sehr erfahrene Wort bedeutet einen Stoff, den wir kennen, da wir wissen, wie man das Alphabet sagt, es ist einfach schottisch. Die schottischen Kilts ja, dieses große Wollstoffplaid Farben, die uns den Look englischer Schulmädchen gaben und die wir uns im Kleinen zerkratzt haben, wurden getragen, aber heute ist der schottische Druck Mode, super Mode und sogar eine Rückblende im Kleiderschrank des Rückens. Alle Formen sind erlaubt und, oh Glück, auch Farben!
 
Aus jeder Perspektive schottisch
Der Schotte hat einen Schlag der Jugend für die Rückkehr genommen. Exit Kilts nicht sehr glamourös und grob rote Fliesen, in diesem Jahr die Schottenkaro ist sublimiert. Formen zuerst, keine Frage von allen, die mit den gleichen formlosen Kilts enden, nein, dieses Jahr gibt es schottische Hosen, Jacken Schottische Hemden, schottische Mäntel, Bermudas, Peacoats, Westen, kurze Kleider, MiniröckeKurz gesagt, fast alles wirkt ein wenig englisch.
Der Vorteil, nicht wie Camilla Parker-Bowles in der Mitte der Jagd auszusehen, ist, auf ein modernisiertes schottisches zu wetten. Und dafür nichts wie Farben, die ein wenig gewöhnliches Rot und Blau hervorrufen. Wagen Sie das rosa oder lila Plaid!
 
Schottisch: Aristo oder Punk?
Da der schottische Trend der Saison ist, werden wir nicht überrascht sein, dass er alle Stile abdeckt, vom klassischsten Look bis zum verrücktesten. Wenn Schottisch ein aristokratisches Genre vermitteln kann, vergessen wir nicht, dass die Punks es in den achtziger Jahren zu ihrem Lieblingsdruck gemacht haben. Infolgedessen werden wir nicht überrascht sein, in den Fenstern beide Schneider zu sehen Schottenkaro für eine sehr "hübsche Dame" und Miniröcke in Schottenkaro rot für einen rebellischen punk effekt.
 
Schottische Paraden
Der "schottische" Trend kam von den Paraden. Auf den Podien von Dolce & Gabbana, Paul und Joe, Ralph Lauren oder Isabel Marant können Sie die karierten Drucke aller Farben mit einer leichten Vorliebe für die Originalversion in Rot und Schwarz nicht verpassen. Als Ergebnis haben wir offensichtlich schottische rote Teppiche gefunden, die zum Beispiel von getragen wurden Sarah Jessica Parker, der es wagte, das Kleid aus Tüll und Spitze passend zu einem Schottenkaro rot und schwarz, alles vom Schöpfer Alexander McQueen. So britisch!
 

? Schauen Sie sich unsere Diashow-Auswahl an schottischer Mode und an Schottenkaro.



TRENDS 2018! Was ist IN und was OUT? Fashion, Beauty & Frisuren - TheBeauty2go (Juni 2021)