September 27, 2020

Herbst-Winter Dessous Trends 2013/2014: Wir spielen mit Transparenz!

Schlagen Sie vor, ohne auszustellen ... Dies wird eines der Schlagworte sein, die Sie in der nächsten Saison in Ihrer Unterwäscheschublade sehen sollten. Die Macher haben in der Tat mit Finesse gespielt, indem sie viele Modelle angeboten haben, die auf Transparenz und Segeln spielten. Frauen sind auf subtile Weise nackt: Es ist die perfekte Gleichung zwischen Weiblichkeit und Eleganz. Höschen, BHs, Bustiers, Tangas, für den Tag, für den Abend ... Alles geht!
 
Verschiedene Materialien erlauben es, sich zu zeigen, ohne zu viel zu zeigen. Zum Beispiel Spitze, die in diesem Herbst sehr präsent sein wird Unterwäsche, hervorragend in dieser Übung. Sie ist sowohl schick als auch zart, sie ist auch sehr sexy und kann den Körper mit großer Finesse offenbaren. Chiffon, Tüll und glamouröse Vorhänge geben eine andere Version des transparenten Trends.
 
Aber nicht in die Risse der Gemeinheit zu fallen, wird es auch sorgfältig die richtigen Farben auswählen. Die nüchternen Farben wie Schwarz, Weiß oder sogar Nude Pink mildern den Femme-Fatale-Effekt. Das ist gut, es geht um Farben Unterwäsche nächste Saison.

Apropos Must-Have, auch der Körper wird geehrt. Und es kann auch in transparenter Version abgelehnt werden. In der Tat ist dieses Teil Ihres Verbands ideal für diesen Trend geeignet. Da es einen guten Teil Ihres Körpers bedeckt, mehr als Ihre übliche Unterwäsche, können Sie Modelle wählen, die etwas mehr Ihre Haut zeigen. Ein kleiner Vorhang an der Brust oder Schnürung am Bauch ... Kurz gesagt, machen Sie es (oder) knacken, während Sie Spaß haben!



INSPIRATION 01.14 - #03 bassetti - Kollektion Frühjahr/Sommer 2014 (September 2020)