Juni 20, 2021

Zu Hause feiern wir kein Weihnachten

Christine, 36: Kein Weihnachten, aber Chanukka!

"Wie Sie wissen, die Familien Juden feiern Weihnachten nicht, aber sie haben im Dezember noch ein Fest zu feiern: Es ist Chanukka, das Fest der Lichter. Während dieses Festes entzündet jeder an jedem Abend der Woche eine Kerze von einem achtfach verzweigten Kerzenständer. Um Chanukka zu feiern, wird auch täglich ein Geschenk für acht Tage ausgetauscht.

Also zu Hause, nein Weihnachtsmannkein kleiner Jesus und keine Krippe. Zum Ausgleich haben wir noch auf die Einrichtung verzichtet: Kinder können die Wohnung in "den Ferien" ein wenig nach Belieben dekorieren. Und so fühlen sie sich nicht unglücklich, wenn ihre Freunde mit ihnen darüber sprechen Weihnachten und dass sie verstehen, dass es daneben nicht unbedingt besser ist, organisieren wir am 24. Dezember ein gutes Essen und erhalten von der Familie oder Freunde, um es zu markieren! "
 
Véronique, 44 Jahre: Weihnachten reimt sich auf Trauer

"Ich habe meinen Sohn in der Nacht verloren Weihnachtenvor sechs Jahren. Justin war erst 17 Jahre alt und hat einen Rollerunfall gewonnen. Zu der Zeit habe ich geliebt Weihnachten. Jedes Jahr versammelten wir uns alle um ein gutes Essen, ein gutes Feuer, Freude und gute Laune und verbrachten zwei wundervolle Tage zusammen. Weihnachten hatte mich noch nie vor dieser schrecklichen Nacht enttäuscht, als mein Kind starb.

Seitdem weigere ich mich zu feiern Weihnachten. Es ist keine Party mehr für mich, es ist ein Tag der Trauer, besonders lang und schmerzhaft. Also, um zu vermeiden, all diese zu kreuzen Familien glücklich und gelassen vor und während der ferien lande ich zwei oder drei wochen zu hause. Mein Mann kann sich die Haare reißen, ich weigere mich, das Haus während der großen Show zu verlassen Weihnachten wird in der Stadt gespielt. Mein Herz würde es nicht aushalten.

meine Familiesie fing an zu feiern Weihnachten vor vier Jahren. Meine beiden Kinder Alice (19) und Jérémy (16) hatten das Gefühl, dass sich ihr älterer Bruder das nicht gewünscht hätte Weihnachten eine Periode so schwarz. Es ist ihr Vater, der dafür sorgt, dass sie Geschenke finden, und am Abend des Abends gehen sie zu ihren Großeltern nach Hause, einige zehn Kilometer von uns entfernt.

Ich weiß, dass meine Kinder sich schuldig fühlen, mich in dieser Nacht alleine zu lassen, aber es ist besser so, ich bevorzuge es, sie glücklich zu kennen, während ich an meinen kleinen Kerl denke, der viel zu früh gegangen ist. Auch sie leiden, ihre Kindheit wurde vor sechs Jahren gestohlen, also ermutige ich sie, ihre Meinung zu ändern! "

KEIN Weihnachten in meinem Haus! (Juni 2021)