Juni 20, 2021

Adriana Karembeu: göttliche Amazone im Salon du Chocolat

Halskette Ferrero Rocher Hals, platinblondes lockiges Haar, Katzenaugen-Look und perlenbesetzter Teint: wie eine Amazone, Adriana Karembeu beleuchtete das Podium bei der Parade der 18. Ausgabe des Schokoladenmesse30. Oktober in Paris. Die von der Designerin Cécile Frémy und dem Chocolatier Jean-Luc Decluzeau für Ferrero gekleidete Muse Alain Afflelou hat das Universum "Space" der Show "Les Nouveaux Mondes du Chocolat" auf charmante Weise verkörpert. In einem schokoladenbraunen, trägerlosen Kleid aus Blattgold, hervorgehoben durch eine goldene Drahtkugel, von der Spitze seiner 1m85, Adriana Karembeu überwältigte das Publikum. Und um diese visionäre Reise perfekt abzubilden, hat sich das Modell für Retro-Locken entschieden. Eine glamouröse Frisur, die für Furore sorgte. Schönheit durch ein rosa Rouge auf den Wangenknochen, ein pudriges rosa Rot auf den Lippen und silberne und schwarze Augen auf den Augenlidern, Adriana Karembeu war ohne Zweifel eines der seltenen Juwelen dieser Gourmetparade.

 

Das Aussehen von Adriana Karembeu kopieren?
Um ein Retro-Föhnen zu erzielen, waschen Sie Ihr Haar mit einem Shampoo und einem speziellen Conditioner für lockiges Haar. Dies stärkt das gute Verhalten Ihrer Wellen. Wringen Sie Ihr Haar aus und trocknen Sie es mit einem heißen Handtuch. Dann holen Sie sich einen Kamm, um sie zu entwirren. Wenn Sie voluminöse Haare haben, föhnen Sie den Kopf mit dem Föhnen nach unten und bürsten Sie ihn direkt von den Wurzeln aus. Trocknen Sie dann die Dochte am unteren Teil des Halses und gehen Sie nach und nach zurück. Wickeln Sie die Haare um die Bürste und glätten Sie sie bis zu den Enden. Sobald Ihr Haar fast trocken ist, wickeln Sie Ihre Spitzen mit Lockenwicklern. Lassen Sie sie einige Minuten lang sitzen, während die Schlaufe in Ordnung ist, und lösen Sie dann vorsichtig die Lockenwickler. Wenn nötig, bearbeiten Sie Ihre Wellungen vorsichtig mit einer Rundbürste. Zum Abschluss eine Haarspraywolke aufsprühen. Glamouröser Effekt in Perspektive ...



Äthiopische Liturgie (Juni 2021)