Juni 18, 2021

6 Tipps zur Vermeidung von Kohlgerüchen

Richtung die Bäckerei!
Schauen Sie in Ihre Küche: Sie haben noch Brot? Wenn nicht, gehen Sie in die Bäckerei und kaufen Sie ein Baguette. Geben Sie dann ein gutes Stück in einen Auflauf, bevor Sie Ihren Auflauf kochen Kohl. Der Geruch wird dann ein schlechtes Gedächtnis sein. Gut zu wissen: Eine Kruste mit abgestandenem Brot ist genauso gut. Tauchen Sie einen Korken ein
Wenn Sie kein Brot zur Hand haben und die Bäckerei geschlossen ist, suchen Sie sich einen Korken und tauchen Sie ihn in das Kochwasser. Ein Tipp, vergessen Sie nicht, ihn am Ende abzuholen. Bei der Zubereitung von Suppen besteht die Gefahr des Vermischens.

Wette auf das Backen
Natriumbikarbonat beseitigt den Geruch von Kohl und auch die Farbe des Gemüses zu halten. Um das auffällige Grün des Romanesco zu erhalten und sich von den üblen Gerüchen zu verabschieden, gießen Sie ein bis zwei Teelöffel Backpulver in das kochende Wasser.

Die andere Verwendung von Lorbeer
Das Lorbeerblatt wird zur Herstellung von garnierten Sträußen verwendet. Wir wissen weniger, aber es hilft auch, die unangenehmen Gerüche zu beseitigen. Ein Strauch muss nicht entwurzelt werden, nur ein bis zwei Blätter reichen aus. Legen Sie sie in das Wasser, während Ihr Blumenkohl kocht.

Verstecken Sie diesen Auflauf!
Weiche ein weißes Essigtuch ein und lege es zu Beginn des Kochens auf den Deckel deiner Pfanne. Der Geruch von Rosenkohl wird Sie nicht mehr stören.

Zucker, Milch, Essig und Gesellschaft
Um schlechten Gerüchen auf die Spur zu kommen, hat jeder Koch sein Ding. Fügen Sie ein oder zwei Stücke Zucker dem kochenden Wasser hinzu. Gießen Sie ein Glas Milch oder ein wenig Apfelessig. Oder eine ganze Zitrone einarbeiten, in Scheiben oder Saft schneiden. Die Kohlköpfe können nicht mehr knacken!



DMSO kann man den Körpergeruch verändern? (Juni 2021)