Juni 20, 2021

3 Tipps für die Rückkehr mit Ihrem Baby

Dédramatisez
Denkst du, dass du zu Hause niemals "echt" aufstehen wirst? Haben Sie immer noch Milliarden von Fragen zu Mahlzeit / Schlaf / Toilette eines Kindes? Keine Panik! Sagen Sie nur, dass Sie über den gesunden Menschenverstand und die Ressourcen verfügen, um auf Ihre Kosten zu kommen Baby denn Millionen von Frauen haben es auch vor Ihnen getan. Fehler, werden Sie, wie alle jungen Leute Mütteraber nichts Dramatisches, solange Sie sich um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Neugeborenen sorgen. Und wenn Sie wirklich zu wenig Vertrauen in sich haben, ist immer ein Arzt / Kinderarzt / Berater (PMI) (Protection Maternal and Infant) anwesend, um Ihre Fragen zu beantworten.

erwarten

Je besser Sie Ihre Rückkehr von der Mutterschaft vorbereitet haben, BEVOR Sie dorthin gehen (oft in einer Katastrophe!), Desto weniger Gründe haben Sie, auf Ihre Rückkehr Wert zu legen. Verschieben Sie in den Wochen vor dem Ende Ihrer Schwangerschaft nicht den nächsten Tag, "was warten kann", so Sie (Kammer der Frauen) Baby ready to welcome *, tragetasche oder kuschelige servierfertig ...), halten Sie Ihr Zuhause sauber und BESONDERS: Stellen Sie sicher, dass alles vorhanden ist, was Sie für Einkäufe und Proviant benötigen Sie können mindestens ein paar Tage in der Stadt bleiben, ohne bei Ihrer Rückkehr ausgehen zu müssen!

Hier ist eine kleine Liste von Dingen, über die wir nicht unbedingt vorher nachdenken und die wir oft in Eile ausführen:
- Schichten (in großer Anzahl) bis Baby,
- ausreichend hygienischer Schutz für Sie,
- eine Dose Milch und Flaschen - auch wenn Sie stillen - nur für den Fall,
- Mineralwasser in der Menge, wenn Sie ihm die Flasche geben möchten,
- Windeln, mindestens 2 Turbulenzen und ein Satz von 2 oder 3 Blättern für Baby das wird wahrscheinlich das erste Mal erbrechen ...

* Warnung: um ein Aussetzen zu vermeiden Baby zu den Schadstoffen, die neue Farben, Teppiche und Spanplattenmöbel abgeben könnten, bringen Sie es so schnell wie möglich dorthin, um Ihr Zimmer vorzubereiten.

Delegierte
Für manche junge Leute nicht einfach Mütter Papa oder Großeltern etwas Zeit lassen, sich um sie zu kümmern Baby oder von zu Hause aus. Und doch werden Sie bald feststellen, dass zu viel, um alles (Einkäufe, administrative Abläufe, Instandhaltung des Hauses, Pflege von Baby...) werden Sie sich nicht nur körperlich, sondern auch moralisch schnell erschöpfen. Lassen Sie sich Schritt für Schritt von Ihrer Stiefmutter ein wenig bügeln (wenn sie es natürlich anbietet!) Oder geben Sie dem jungen Vater sein Bad und sein Essen Baby. Weil es wichtig ist, etwas Zeit für sich zu haben, um Burnout zu vermeiden.

Nachdem Sie gelernt haben, sich zu relativieren und zu organisieren, genießen Sie es!



5 Tipps für Flugreisen | extra 3 | NDR (Juni 2021)